Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Britische Jaguar-Belegschaft gegen Streik

Foto: Jaguar

Die Arbeitnehmer des zum Ford-Konzern gehörenden Luxusmarken-Hersteller Jaguar in Coventry (England) wollen nicht gegen die drohende Werkschließung streiken.

14.12.2004

In einer Urabstimmung sprachen sich nach Mitteilung vom Montag 55 Prozent der 1.300 Teilnehmer gegen Arbeitsniederlegungen aus, 45 Prozent waren dafür. Die Beteiligung lag bei 77 Prozent. Die zuständigen Gewerkschaften zeigten sich am Montag (14.12.) "enttäuscht" über das Ergebnis.

Die Arbeitnehmer hätten ihre Abfindungspakete nicht gefährden wollen, sagte Gewerkschaftssprecher Tony Murphy. Ford hatte im September die Schließung des Werks mit 1.100 Mitarbeitern angekündigt. Insgesamt beschäftigt Jaguar 2.500 Arbeitnehmer.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden