Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BTR Sin City Hustler

Monster Truck als Partybus

BTR Sin City Hustler Monster Truck Foto: BTR Big Toyz Racing 22 Bilder

Wem ein normaler Monster Truck zu gewöhnlich ist, für den hat BTR das richtige Spielzeug: Platz für zwölf, 700 PS, eine Million Dollar.

10.06.2015 Torsten Seibt Powered by

Tu was für die Umwelt, fahr mit dem Bus! Nach diesem Motto hat Brad Campbell, Eigner der Monster-Truck-Schmiede "Big Toyz Racing" den "Sin City Hustler" entworfen. Herausgekommen ist der längste Monster Truck der Welt.

Längster Monster Truck der Welt

Während sich in den "üblichen" Monster Trucks nur der Fahrer beim überwalzen von herumstehenden Pkw vergnügen kann, dürfen beim Sin City Hustler zwölf Passagiere mit an Bord. Dazu wurde die Karosserie eines an sich schon nicht gerade schmächtigen Ford Excursion auf 9,75 Meter verlängert, die Ladefläche nach unten erweitert und auf beiden Seiten je sechs Einzelsitze installiert.

Auch die Höhe (3,65 Meter) und Breite (3,6 Meter) entsprechen eher nicht dem Ideal für eine entspannte Fahrt durch die Innenstadt, obwohl dank der Allradlenkung ein wenig am Wendekreis gefeilt wurde. Noch ein paar Daten mehr? Der Sin City Hustler wiegt 6,8 Tonnen, fährt auf Reifen der Dimension 66x44x25 Zoll und wird von einem 8,5-Liter Big Block V8 mit 700 PS auf Trab gebracht.

Der Millionen-Truck

Den Rohrrahmen hat Campbell selbst gebaut und mit Rockwell-Achsen bestückt, acht Gasdruck-Federbeine halten die Achsen auf Abstand.

An der Elektrik wurde ebenfalls nicht gespart. Zwölf Optima-AGM-Batterien dienen als Stromspeicher und treiben unter anderem zwei auf dem Dach untergebrachte Klima-Anlagen an, geladen werden sie per 260-Ampere-Lichtmaschine.

Vorsorglich weist Campbell potentielle Käufer darauf hin, dass der installierte Tuning-V8 für eher kurze Showeinsätze vorgesehen ist, sich aber in kurzer Zeit gegen ein standfesteres Serienexemplar mit ein bisschen über 400 PS tauschen lässt. Was, so der Erbauer weiter, auch im Sinne des Kraftstoffverbrauchs im Langstreckeneinsatz eine ganz famose Idee sei.

Falls Sie also für die nächste Beach-Party mit Freunden den besonders extravaganten Auftritt planen, Brad Campbell freut sich auf Ihren Anruf. Eine Million US-Dollar sollten Sie schon mal bereit halten, immerhin ist aber auch ein Ersatzteilpaket im Wert von 80.000 US$ im Kaufpreis enthalten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige