Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bürstner Ixeo IT auf dem Caravan Salon

Bürstner renoviert sein Erfolgs-Modell

Bürstner Ixeo IT Foto: Ulrich Kohstall 5 Bilder

Eleganter, praktischer, einfach etwas anders: Bürstner hat seine Erfolgsbaureihe Ixeo umgekrempelt. Von den fünf Modellen des Vorjahrs haben drei überlebt, drei weitere sind für 2012 neu hinzugekommen. Macht ein halbes Dutzend Teilintegrierte mit Hubbett, die es in sich haben. Und auch drauf.

26.08.2011 Randolf Unruh

Auf dem Dach bildet ein neuer Höcker die Verbindung zwischen Fahrerhaus und Aufbau. Nun eleganter geformt, schmiegt er sich nahtlos ohne Versatz an die Ducato-Kabine. Die Form kaschiert den ausgeprägteren Ixeo-Buckel.

Er macht innen Platz über der Sitzgruppe, sie gewinnt sieben Zentimeter Stehhöhe und damit an Luftigkeit. Auf der Unterseite des Betts tauchen acht gepfeilt angeordnete LED-Strahler in einer silbrig schimmernden Blende die Sitzgruppe in helles Licht.

Auch Innen betont der Ixeo jetzt Rundungen

Die Fronten der Hängeschränke unter dem Bett zeigen ebenso eleganten Schwung wie der Schrank über der Küche. Gleiches gilt für die Ablageschale über den Vordersitzen. Sie mündet seitlich in großen Fächern, die vom Hubbett aus zugänglich sind.

Hinter der Winkelküche mit einem ausgelagertem Kühlschrank erstreckt sich im neuen Ixeo it 735 ein geradezu weitläufiger Bereich für Bad und Bett. In Fahrtrichtung links reckt sich die Duschkabine, rechts wartet ein kompakter Wasch- und Toilettenraum. Diese Aufteilung hat der Ixeo ebenso von seinem teureren Bruder Ixeo Plus übernommen wie den hellen Schlafraum mit zwei großen Fenstern und Queensbett. Queen und Prinzgemahl sollten angesichts der Liegefläche von 195 x 126 bis 142 Zentimetern indes nicht zu üppig gebaut sein.

Bürstner Ixeo 735 ab 55.930 Euro

Die Innenarchitekten haben frisch renoviert: Im Ixeo teilt eine feste Tür anstelle der Faltjalousie des Ixeo Plus das Heck ab. Auch versetzte Bürstner das Bett leicht nach rechts. Deshalb finden nun seitlich links ein großer Kleiderschrank und rechts ein Wäscheschrank Platz. Unter dem Fußteil des Betts gibt es weiteren Schrankraum. Links unten im Heck ordnet Bürstner die Gasflaschen an; rechts öffnet sich ein großer Außenstauraum.

Der große 735er Ixeo kostet 55.930 Euro, mit der bulligeren 130 PS starken Maschine des Ducato sind’s knapp 1.400 Euro mehr. Wer auf Leistung und Gewicht schaut, legt noch einen guten Tausender für die neue 148-PS-Variante drauf. Er bekommt dann den erneuerten Ixeo fast zum Preis des Vorjahresmodells mit Dreilitermotor (157 PS). Nicht nur eleganter und praktischer, auch sparsamer, leichter und sauberer.

Weitere Informationen und technische Daten finden Sie auf promobil.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige