Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bugatti

Baubeginn für Montagehalle

Der Autobauer Bugatti hat am Sonntag (15.9.) den Grundstein für seine Montagehalle im elsässischen Molsheim gelegt.

15.09.2002

Der Autobauer Bugatti hat am Sonntag (15.9.) den Grundstein für seine Montagehalle im elsässischen Molsheim gelegt. Dort sollen von 2004 an jährlich 50 Modelle des Luxus-Sportwagens EB 16.4 Veyron in Handarbeit zusammengebaut werden. Der Präsident der VW-Tochter Bugatti Automobiles S.A.S., Karl-Heinz Neumann, sagte, man wolle an die große Bugatti-Tradition außergewöhnlicher Autos anknüpfen. Der Luxus-Sportwagen hat einen 1001 PS starken 16-Zylinder-Motor und soll eine Million Euro kosten.

Nichts desto Trotz sei bereits zwei Jahre vor dem Verkaufsstart eine Jahresproduktion des neuen Extremsportwagens Bugatti Veyron verkauft. Für 75 Fahrzeuge lägen bereits feste Vorbestellungen vor.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden