Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bugatti Veyron Grand Sport Venet

Noch ein Kunstwerk auf Rädern

Bugatti Grand Sport Venet 66 Bilder

Bugatti hat vom Veyron Grand Sport ein weiteres Unikat aufgelegt. In Zusammenarbeit mit dem Künstler Bernar Venet entstand der Bugatti Grand Sport Venet mit einem malerischen Oberflächendesign und einem hochwertigen Innenraum.

05.03.2013 Uli Baumann Powered by

Der französische Künstler Bernar Venet lebt und arbeitet in New York. Er zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Bildhauern. Zusammen mit Bugatti durfte Venet nun einen Veyron gestalten, der im Dezember während der Art Basel Miami Beach gezeigt wird.

World Premiere Bugatti Venet Geneva 2013 1:16 Min.

Bugatti Veyron in Formeln gehüllt

Wie schon die anderen Sondermodelle zuvor, bleibt auch der Grand Sport Venet formal serienmäßig. Seine Einzigartigkeit bezieht er aus der Lackierung und der Innenraumausstattung. Auf die Karosserie projezierte Venet technische Formeln zur Errechnung der Leistungskraft des Motors. Hierbei hat Venet die Leidenschaft für mathematische Formeln und wissenschaftliche Thesen auf eine dreidimensionale Form übertragen können.

So erwachsen aus einer orangen Lackierung an der Front zahllose Formellandschaften, die sich bis in die Flanken ziehen. Das Heck ist dann in einem dunklen Braun lackiert. Auch die Felgen wurden dem Farbschema angepasst.

Auch der Innenraum ist in einem Zwei-Ton-Schema gehalten und komplett mit Leder ausgeschlagen. Das Mittlere Staufach trägt wie der Tankdeckel ein spezielles Logo. Auf dem Mitteltunnel prangt die Signatur des Künstlers.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige