Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bugatti Veyron Wei Long auf der Auto China

Elegant im Porzellan-Laden

Bugatti Veyron Grand Sport Wei Long Foto: Bugatti 10 Bilder

Das chinesische Jahr des Drachens bewegt auch Bugatti, bewegt die Franzosen dazu ein Unikat im Drachen-Thema aufzulegen. Der Bugatti Veyron Grand Sport "Wei Long" feiert auf der Auto China Premiere.

24.04.2012 Uli Baumann

Die Sportwagenmanufaktur Bugatti aus Molsheim führt seine Tradition den Supersportler Veyron zu individualisieren auch auf der Peking Motor Show fort. China feiert das Jahr des Drachens und Bugatti legt das Unikat Veyron Grand Sport "Wei Long" auf.

Drachen-Elemente innen und außen

In Zusammenarbeit mit der Königlichen Porzellanmanufaktur Berlin wurde das 1.001 PS-Cabrio mit zahlreichen Drachenelementen aus Porzellan verziert. So tragen der Öl- und
der Tankdeckel Drachenskulpturen, die Radnabendeckel wurden mit Porzellaneinsätzen mit chinesischen Schriftzeichen versehen.

In die karmesinroten Innenausstattung wurden in die Sitze das Schriftzeichen des Drachens und seidene Fußmatten ein Drachenkopf eingestickt. Glanzpunkt des Fahrzeugs ist das aufwendig gestaltete Porzellan-Relief eines Drachenkopfes in der Rückwand zwischen den Sitzen.

Technisch blieb auch dieser Bugatti Veyron Grand Sport unangetastet. Das weiß lackierte Unikat kostet 1,58 Millionen Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige