Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Buick Enclave

Privatjet

Foto: Buick 7 Bilder

Die GM-Tochter Buick schickt mit dem Enclave einen neuen Hoffungsträger in die Klasse der Luxus-SUV. Premiere feiert die moderne Crossover-Studie auf der Detroit Auto Show 2006.

10.01.2006

Das neue Concept-Car Enclave bietet Ausblicke auf ein Automobil, das Buick in naher Zukunft auf den Markt bringen will. Der luxuriöse SUV wird von einem 3,6-Liter-V6-Motor mit 270 PS angetrieben. Hinzu kommen Sechsgang-Automatik, unabhängige Einzelradaufhängung und Allradantrieb.

Die doppelt geschwungenen Kotflügel tragen zur schlanken, athletischen Gestalt des SUV-Konzepts bei. Das Ganze wird durch 21-Zoll Räder abgerundet. Zu einer Außenfarbe in Kakao-Metallic kommen zahlreiche Chrom-Verzierungen an Türgriffen und den Seitenfensterverkleidungen. Die stromlinienförmigen Dachträger sind ebenfalls verchromt. Die Frontpartie ziert ein markanter Kühlergrill mit integriertem Emblem, der an den Buick Lucerne erinnert.

Persönliche Atmosphäre wie im Privatjet

Mit dem Design des neuen Enclave will Buick Akzente auf Style, Luxus und eine Wohlfühlatmosphäre im Inneren legen. Ausgiebig Platz für Passagiere sollen sechs individuell verstellbare Ledersitze in drei Sitzreihen bieten, umgeben von jeder Menge Luxus in zweifarbigem Kakao-Cashmere Stil. Die Deckenbeleuchtung zieht sich über den gesamten Innenraum. Für Entertainment auf der Fahrt sorgt ein integriertes DVD-System mit ausklappbaren Flachbildschirmen oberhalb der Vordersitze, in der Mittelkonsole und über dem Beifahrersitz. Damit können die Mitfahrer gleichzeitig bis zu vier unterschiedliche DVD-Programme auswählen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden