6 Ausgaben testen + IAA Ticket gratis sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 35% Preisvorteil zum Preis von nur 15,30 € testen und gratis IAA Ticket im Wert von bis zu 16 € sichern!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Opel-Sanierung

Bund und Länder sprechen über Autobauer

Opel Logo Foto: dpa 144 Bilder

Bund und Länder wollen über das weitere Vorgehen bei der Sanierung des Autobauers Opel beraten. Wirtschaftsminister Zainer Brüderle (FDP) trifft sich am Montagnachmittag (30.11.) in Berlin mit seinen Kollegen aus den Bundesländern zu allgemeinen Gesprächen.

30.11.2009

Offiziell steht Opel zwar nicht auf der Tagesordnung. Es sei aber nicht ausgeschlossen, dass darüber geredet werde, sagte eine Ministeriumssprecherin.

Angeblich zu wenig Engagement bei Opel-Sanierung

Kurz vor dem Termin hat die thüringische Regierungschefin Christine Lieberknecht (CDU) für Zündstoff gesorgt. Sie wirft Brüderle mangelndes Engagement bei der Opel-Sanierung vor. Anders als Brüderle lehnen die Opel-Länder Hessen, Nordrhein-Westfalen, Thüringen und Rheinland-Pfalz Staatshilfen für die Opel-Mutter General Motors (GM) kategorisch nicht ab.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden