Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bundesverkehrsminister Dobrindt

Pkw-Maut kommt ab 2016

Alexander Dobrindt Foto: CSU

Die angekündigte Pkw-Maut soll zum 1.1.2016 eingeführt werden, sagte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt in einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

10.04.2014 Uli Baumann

Mit zusätzlichen Mauteinnahmen will Bundesverkehrsminister Dobrindt die Investitionen in den Straßenverkehr um zwei auf 12 Milliarden Euro aufstocken. Dazu will Dobrindt die Lkw-Maut auf vierspurige Bundesstraßen und auf Lkw ab 7,5 Tonnen ausweiten.

Pkw-Maut wird mit Kfz-Steuer verknüpft

"Die neuen Bundesstraßen kommen am 1. Juli 2015 ins System, die neue Gewichtsklasse folgt am 1. Oktober 2015. Am 1. Januar 2016 wird die Pkw-Maut scharf gestellt. Und am 1. Juli 2018 kommt die Lkw-Maut auf allen Bundesstraßen", sagte Dobrindt im Interview mit der FAZ.

Die Pkw-Maut soll über eine Vignette ab dem 1.1.2016 realisiert werden, die mit der Kfz-Steuer verknüpft werden soll. Das vollständige Maut-Konzept will Dobrindt noch vor der Sommerpause vorlegen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige