Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Bundesweites Carsharing

Ford startet Ford2Go-Angebot

Carsharing Ford2Go Foto: Ford

Der Autobauer Ford geht zusammen mit seinen Kooperationspartner ab Sommer mit einem bundesweiten Carsharing-Angebot an den Start.

01.03.2013 Uli Baumann

Partner der Carsharing-Plattform Ford2Go sind die  Ford-Händler Dienstleistungsgesellschaft mbH (FHD) und die DB Rent GmbH. Damit haben Ford2Go-Nutzer künftig neben den Fahrzeugen, die über die Ford Händler angeboten werden, auch Zugriff auf die Fahrzeuge vom Bahn-Service Flinkster.

Die DB Rent plant und entwickelt für die Ford2Go-Plattform ein internetbasierendes Buchungssystem sowie Apps für mobile Endgeräte zur Teilnahme von privaten und gewerblichen Endkunden am Carsharing-Programm. Ford2Go soll im zweiten Quartal mit ausgewählten Handelspartnern starten und über das Jahr 2013 sukzessive, flächendeckend ausgerollt werden.

Ford verfügt in Deutschland derzeit über 527 Händler mit 257 angeschlossenen Filialen sowie 1.083 autorisierte Ford Service Betriebe. Die Teilnahme an Ford2Go steht allen Vertragspartnern offen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden