Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Cabrio-Katalog 2008

Dachgesellschaft

Foto: Achim Hartmann 59 Bilder

Cabrio-Neuheiten wie der Audi A3 und der BMW 1er zeigen: der Trend in diesem Sommer geht zurück zum Stoffverdeck. Doch das Angebot ist breit – und es bedient nahezu alle Kundenwünsche. Eine Übersicht.

27.03.2008 Carsten Rose

Neben den bereits genannten Neuerscheinungen werben aber auch Altbekannte um die Gunst der Frischluft-Fahrer und haben sich dazu für den Sommer 2008 rausgeputzt, wie beispielsweise der Mercedes SLK und Ford Focus CC, die beide ein Facelift tragen.

In der Sportfraktion bereichern unter anderem der Mercedes SLR Roadster, das Porsche Turbo Cabrio und der offene BMW M3 das Angebot. Aston Martin Vantage, Lotus 2 Eleven und Rolls-Royce Drophead Coupé stoßen als Exoten von der britischen Insel dazu.

Die Frage, welches Dach das Wunsch-Cabrio krönt, bleibt den Kunden meist nicht überlassen. Ob Stoff oder Blech, entscheidet der Hersteller. Nur zwei Modelle machen hier eine Ausnahme: den Mazda MX-5 und Chrysler Sebring gibt es wahlweise mit beiden Deckeln – Stoff oder Blech.

Alle weiteren Wünsche liegen in Kundenhand: Von der Zahl der Sitze, der Fahrzeugklasse, über die Wahl des Antriebs bis hin zu sämtlichen Sonderausstattungen bietet das aktuelle Portfolio für nahezu jeden Anspruch das Passende.

Eine komplette Marktübersicht der aktuellen Cabrio-Modelle finden Sie in der Bildergalerie.

Umfrage
Stoffdach oder Blechdach - was muss ein Cabrio haben?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden