Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Cabrio-Katalog 2014

Alle unter keinem Dach

BMW Alpina B4 Biturbo Cabrio, Genfer Autosalon, Messe, 2014 Foto: Stefan Baldauf / Robert Kah 54 Bilder

Der zurückliegende Winter war kein Winter, das Frühjahr steht bereits in den Startlöchern und mit ihm zahlreiche Cabrio-Neuheiten. Wir zeigen alle Modelle die ohne Dach nur auf die Sonne warten.

29.03.2014 Uli Baumann

2014 könnte ein echtes Cabrio-Jahr werden. Bereits im März locken Temperaturen von bis zu 20 Grad und die Sonne lacht vom strahlenblauen Himmel. Zeit sich ein neues Cabrio anzulachen. Die Auswahl auf dem deutschen Markt ist üppig und umfasst über 50 Modelle. Darunter viele bekannte Größen, aber auch ein paar leckere Neuheiten. Dazu zählt zweifelsohne der neue BMW 4er, der den 3er beerbet und wieder mit einem faltbaren Hardtop und erstmals auch mit Allradantrieb antritt. Parallel dazu legt Alpina sein B4 Biturbo Cabrio auf. Das lockt mit 410 PS und über 300 km/h Höchstgeschwindigkeit.

Cabrios für jeden Geldbeutel

Mit richtig Power lockt auch das neue Corvette Cabrio. 466 PS gibt es ab 72.990 Euro. Ferrari legt noch eine Schippe drauf und offeriert im California T jetzt 530 PS. Eine weitere Stufe darüber bringt sich der neue McLaren 650 S Spider ins Spiel. Hier werden 625 PS für 231.650 Euro geboten.

Am anderen Ende der Angebotspalette buhlt Opel mit dem neuen Adam Rocks um Cabrio-Kunden. Neu ist auch der Audi A3, dessen offene Version jetzt von der Limousine abgeleitet wird und so mehr Platz bietet.

Alle aktuellen Cabrio-Angebote auf dem deutschen Markt sehen Sie in unserer Fotoshow.

Umfrage
Stoffdach oder Blechdach - was muss ein Cabrio haben?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden