Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Cabrios für den kleinen Geldbeutel

Foto: ams 50 Bilder

Der Luxus - nach Lust und Laune - einfach das Autodach zu öffnen und den Fahrwind zu genießen muss nicht teuer sein. Auch im Spektrum bis 30.000 Euro reicht die Auswahl vom offenen Kleinwagen, über sportliche Roadster bis hin zum großen Viersitzer mit faltbarem Blechdach.

29.03.2007

auto-motor-und-sport.de hat für Sie alle am deutschen Markt erhältlichen Cabrios bis 30.000 Euro zusammengefasst.

Für jeden Geschmack ist etwas dabei

Auch mit dieser preislichen Begrenzung stehen potenziellen Käufern 50 Cabrios zur Auswahl. Den Einstieg in die Cabriowelt markiert das Smart Fortwo Cabrio (ab 12.930 Euro), ein vollwertiger Viersitzer mit faltbarem Blechdach ist mit dem Renault Mégane Cabrio bereits ab 22.950 Euro zu haben. Wer neben Passagieren auch auf Stauraum Wert legt, muss zum Ford Focus CC greifen. Dieser bietet - bei geschlossenem Dach - bis zu 543 Liter Laderaum zu Preisen ab 23.575 Euro.

Den kleinsten Kofferraum bietet der Mazda MX-5 mit läppischen 150 Litern. Dafür kann der Japaner wahlweise mit einem Stoff- oder einem Blechdach geordert werden. Preise ab: 21.748 Euro.

Sportwagen und City-Flitzer stehen zur Wahl

Selbst Käufer, die auf Premium stehen, werden bedient. Ein BMW Z4 liegt als 2.0i noch 300 Euro unter der Preisgrenze. Leistungsfreunde greifen zum Mini Cooper S-Cabrio, das mit 170 PS der Power-König im Angebot ist.

Wer Blut geleckt hat und doch noch ein paar Euro mehr zusammenkratzen kann, für den bietet Opel den GT - gerade zum Cabrio des Jahres 2007 gewählt - mit 264 PS zu Preisen ab 30.675 Euro.

Eine Übersicht über alle Cabrios bis 30.000 Euro finden Sie hier.

Umfrage
Was darf für Sie ein Cabrio nicht haben?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden