Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Cadillac CTS

Facelift für das Modelljahr 2015

Cadillac CTS Foto: Cadillac 18 Bilder

Cadillac hat den erst kürzlich neu aufgelegten CTS überarbeitet und wird das Modell der Oberen Mittelklasse Ende des Jahres auf den Markt bringen.

11.08.2014 Holger Wittich

Neuer Cadillac CTS erhält überarbeiten Grill

Der neue Cadillac CTS 2015 erhält ein wortwörtliches Facelift. Die Front der Limousine wurde kräftig modifiziert. Wie bei allen zukünftigen Modellen ist im Kühler das neue Markenlogo nun ohne Lorbeerkranz zu sehen. Der Kühlergrill inklusive aktiver Luftleitbleche kommt nunmehr mit horizontalen Chromstreben daher, bei der V-Sport-Ausführung sind diese in schwarzem Chrom gehalten. Flankiert wird der neue Grill von überarbeiteten Scheinwerfern mit LED-Bändern. Gegen Aufpreis sind Bi-Xenonscheinwerfer erhältlich. Im unteren Bereich verbaut Cadillac eine nur leicht modifizierte Schürze.

Cadillac CTS ab 272 PS

Ansonsten umfasst die optische Aufwertung des Cadillac CTS beleuchtete Alu-Türgriffe, Alu-Elemente an den Seitenscheiben, eine in den Kofferraumdeckel integrierte dritte Bremsleuchte, trapezförmige Auspuffendrohre sowie 17 Zoll große Leichtmetallfelgen. Gegen Aufpreis sind 18 und sogar 19 Zöller erhältlich. Neben einer großen Anzahl neuer Lackfarben und Polsterdesigns können sich Fahrer und Beifahrer über diverse Sicherheits- und Komfortfeatures freuen. So ist ein Regensensor, eine Einparkhilfe und ein Spurhalteassistent an Bord.

Unter der Haube des Cadillac CTS hat sich indes wenig getan. In der Basisausführung ist eine aufgeladener Zweiliter-Vierzylinder mit 272 PS an Bord. Es folgt eine 3,6-Liter-V6 mit 321 PS sowie der Cadillac CTS V-Sport mit dem doppelt aufgeladenem 3,6-Liter-V6 und 420 PS Leistung. Alle Motoren sind mit einer Achtgangautomatik ausgerüstet. Für eine adäquate Verzögerung sorgt eine Brembo-Bremsanlage. Gegen Aufpreis können Kunden noch ein elektronisch gesteuertes Fahrwerk und Allradantrieb ordern. Wem das alles noch nicht reicht, der muss sich bis 2016 gedulden, dann wird Cadillac den CTS-V mit mehr als 600 PS auf den Markt bringen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden