Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Cadillac CTS-V Sport Wagon auf der New York Auto Show 2010

Der neue Cadillac V8-Trans-Sportler

Foto: GM 19 Bilder

Die GM-Tochter Cadillac baut ihr Angebot an Sportmodellen konsequent aus. Nachdem der Cadillac CTS-V Limousine schon ein Coupé zur Seite gestellt wurde, folgt nun zur New York Auto Show der CTS-V Sport Wagon.

29.03.2010 Uli Baumann

Das System ist nicht neu und hat sich bei den europäischen Premiumanbietern mittlerweile bestens etabliert. Man nehme eine Limousine, pflanze ihr einen potenten Motor unter die Haube, schärfe die Optik deutlich nach und baue dann eine ganz Modellfamilie darum herum.

Auch den Kombi befeuert ein 6,2-Liter-Kompressor-V8

Die GM-Tochter Cadillac geht den gleichen Weg und erweitert nun abermals die Modellfamilie des Cadillac CTS-V. Nach der Limousine und dem Coupé folgt nun der Sportkombi. Der Cadillac CTS-V Sport Wagon trägt dabei ebenfalls den 564 PS und 747 Nm starken 6,2 Liter-Kompressor-V8 unter der Haube. Dieser kann wahlweise mit einem manuellen Sechsganggetriebe oder einer Sechsgang-Automatik kombiniert werden. Die Kraftübertragung erfolgt aber immer über ein Sperrdifferenzial auf die Hinterachse.

Auch sonst übernimmt der Kombi alle Sportmerkmale der Limousine wie den Sportkühlergrill, die Schürzen, das Magnetic Ride-Fahrwerk, die Brembo-Bremsanlage, die 19 Zoll-Felgen mit Michelin Sportpneus im Format 255/40 vorn und 285/35 hinten, die Recaro-Sportsitze und die Lederausstattung.

Dem Cadillac CTS-V Sport Wagon vorbehalten bleibt aber der große, variable Laderaum. Er schluckt zwischen 720 und 1.644 Liter und ist damit nahezu doppelt so groß, wie der der Limousine. Zur weiteren Kombiaustattung zählen eine elektrisch betätigte Heckklappe, ein Dachkantenspoiler, ein Laderaumordnungssystem sowie eine integrierte Dachträgerbefestigung. Dazu kommt optional ein großes Panoramaglasdach. Zum Preis und den Fahrleistungen machte GM allerdings noch keine Angaben.

MarkeModell
AlpinaB7 Bi-Turbo Allrad
CadillacCTS-V Sport Wagon
MercedesR-Klasse
MercedesSLS AMG GT3
ScioniQ
Umfrage
Der Cadillac CTS als Premium-Alternative?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige