Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Cadillac Escalade auf der L.A. Autoshow

Mächtige Luxus-SUV-Kante

10/2013, Cadillac Escalade Foto: GM 23 Bilder

Cadillac hat jetzt in New York den neuen Luxus-SUV Escalade enthüllt. Seine offizielle Weltpremiere wird der Cadillac Escalade aber erst auf der L.A. Autoshow feiern.

08.10.2013 Uli Baumann Powered by

Auch der neue Cadillac Escalade baut wieder klassisch auf einem Leiterrahmen auf. Vorne werden die Räder an Einzelradaufhängungen geführt, hinten kommt eine Starrachse zum Einsatz. Modern gibt sich dagegen die elektronische Dämpferregelung. Angeboten wird er in einer Standardversion mit einer Länge von 5,18 Meter und als Variante mit um 35 Zentimeter verlängertem Radstand und einer Gesamtlänge von dann 5,70 Meter. Die lange ESV-Version bietet dann drei weitere Sitzplätze im Fond und einen deutlich vergrößerten Laderaum.

10/2013, Cadillac Escalade
Cadillac Escalade Modelljahr 2014 1:46 Min.

Platz ohne Ende im neuen Escalade

Keine Wahl hat der Cadillac Escalade-Kunde beim Antrieb. Hier kommt ausschließlich ein 6,2-Liter-V8 mit 420 PS und 623 Nm Drehmoment zum Einsatz, der an eine Sechsgangautomatik gekoppelt ist. Wahlweise leitet diese das Antriebsmoment nur auf die Hinterräder oder alle vier Räder weiter. Der 2,04 Meter breite und 1,89 Meter hohe Cadillac Escalade bringt mindestens 2,5 Tonnen auf die Waage, die Langversion kommt auf knapp 2,7 Tonnen. Dafür liegt das Ladevolumen des Kurzen zwischen 433 und 2.667 Liter, der Lange kann sogar zwischen 1.096 und 3.412 Liter packen.

Und weil der Cadillac das SUV-Flaggschiff der GM-Truppe ist, darf er auch in reichlich Luxus schwelgen. Äußerlich trägt er die typische kantige Cadillac-Designlinie, die mit LED-Hauptscheinwerfern verfeinert wird.

Cadillac Escalade setzt auf Gestensteuerung

Den Innenraum werten reichlich verarbeitetes Leder und Edelholz auf. Viel Dämmmaterial soll den neuen Escalade noch leiser gemacht haben, zudem werden dennoch auftretende Geräusche über das Soundsystem aktiv mit Gegenschall bekämpft. Für die Sicherheit an Bord sorgen zahlreiche Airbags sowie ein umfassendes Arsenal an Assistenzsystemen. Dazu zählen unter anderem ein Spurhalteassistent, eine Querverkehrüberwachung, ein Tot-Winkel-Assistent, ein Pre-Crash-System, ein Kollisionswarner und ein adaptiver Tempomat.

Das Multimediasystem setzt auf einen großen Touchscreen sowie eine Gestensteuerung. Zudem bietet es alle erdenklichen Vernetzungsmöglichkeiten. Preise für den neuen Cadillac Escalade wurden noch nicht genannt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk