Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Captiva / Antara-Rückruf

Fehlender Clip

Foto: Hans-Dieter Seufert

Chevrolet ruft in Deutschland 1.531 Captiva wegen eines fehlenden Sicherungsclips in die Werkstätten zurück. Aus dem selben Grund wurde auch beim baugleichen Schwestermodell Opel Antara eine Rückrufaktion durchgeführt.

09.02.2007

In beiden Fällen hätte der Clip für die Befestigung der Schubstange am Bremspedal fehlen können. Wie ein Chevrolet-Sprecher gegenüber auto-motor-und-sport.de mitteilte, laufe der Rückruf in den nächsten Tagen über das KBA an. Es handle sich dabei um Captiva-Modelle aus dem Produktionszeitraum 3.3.2006 bis 14.12.2006, die in der Werkstatt überprüft und gegebenenfalls mit einem solchen Sicherungsclip versehen werden.

Die Rückrufaktion von elf betroffenen Antara-Modellen ist bereits abgeschlossen. Sie wurden wie die restlichen Fahrzeuge, die sich zu diesem Zeitpunkt aber noch in der Hand von Opel befanden, überprüft und ebenfalls mit dem Sicherungsclip versehen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige