Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Carl Benz

Historiker entdecken Geburtshaus

0106_Automuseum Dr. Carl Benz, Ladenburg Foto: Götz von Sternenfels

Ein lange ungeklärtes Rätsel ist gelöst: Die genaue Adresse des Geburtshauses von Carl Benz. Forscher haben den Standort mit Hilfe von Kirchenbüchern in Karlsruhe ausfindig gemacht.

04.04.2011

Allerdings steht das Haus nicht mehr, es fiel - passend zum Auto-Erfinder - in den 1950er Jahren der Erweiterung der Rheinstraße zum Opfer, teilte die Stadt Karlsruhe mit.

Geboren im Wirtshaus

Nach den Recherchen des Stadtmuseumsleiters Peter Pretsch hat die Dienstmagd Josephine Vaillant ihren Sohn am 25. November 1844 als uneheliches Kind zur Welt gebracht. Er wurde "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit im Wirtshaus von Michael Kramer" in der Rheinstraße 22 geboren und erhielt den Namen Karl Friedrich Michael Wailland. Der Kindsvater Johann Georg Benz heiratete Josephine erst im Jahr darauf und zog mit ihr in die Innenstadt. Für das Geburtshaus spricht auch, dass Wirt Kramer nicht nur der Taufpate des Kindes ist, sondern später auch Trauzeuge des Paares wurde.

Sonderausstellung zu Carl Benz

Die Forschungen waren im Blick auf die diesjährigen Feierlichkeiten zu 125 Jahre Automobil intensiviert worden. Die Stadt will aus diesem Anlass auch zwei übergroße Schilder an der Stadtautobahn aufstellen mit dem Slogan "Hier werden Erfinder groß. Karlsruhe. Carl Benz - 125 Jahre Automobil." Zudem zeigt das Stadtmuseum ab dem 16. Juli eine Sonderausstellung über den Erfinder.
 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden