Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Carline-Golf IV

Breiter ist besser

Foto: Carline 6 Bilder

Tuner Carline aus Sinsheim verpasst dem VW Golf IV eine fettere Optik dank speziellem Breitbausatz, der ab Ende Juni 2006 zu haben ist. Dieser besteht aus einer neuen Front- und Heckschürze sowie einem passenden Seitenschweller-Set.

16.06.2006

Das Fahrzeug wurde in Zusammenarbeit mit Tuner Mattig hergestellt. Aus deren Sortiment sind außer den Verbreiterungen, ein Satz Alufußmatten vorne (49,90 Euro), ein elektrischer Sportspiegel (169,50 Euro), ein Flügeltüren-Umbausatz (1508 Euro), ein Überrollbügel (341,00 Euro), ein doppelflutiger Endschalldämpfer
ab 399,00 Euro und ein Satz Scheinwerfer und Rückleuchten verbaut.

Carline steuert außer der Front- und Heckstoßstange im CarLine CR-Look, die speziellen 18-Zoll-Felgen CM8 mit schwarz lackiertem Stern aus der eigenen Felgenmanufaktur, zu Preisen zwischen 419 und 559 Euro bei.

Zur Tuner-Übersicht

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk