Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Carlsson C25 Royale in Genf

Exklusiver 753 PS-Karbonrenner

Carlsson C25 Royale, Genfer Autosalon Foto: Newspress 20 Bilder

Carlsson präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon einen auf 25 Exemplare limitierten Supersportler auf Basis des Mercedes SL 65 AMG. Die Karosserie ist komplett aus Karbon gefertigt.

02.03.2011

Bereits im vergangenen Jahr sorgte die Automobilmanufaktur aus dem saarländischen Merzig mit dem C25 für Aufsehen auf dem Genfer Autosalon. Der Supersportler verfügte über 753 PS, ein eigenständiges Design und stellte die erste Eigenentwicklung von Carlsson dar. Ein Jahr später debütiert in den Messehallen am Lac Leman ein weiteres, exklusives Modell auf Basis des Carlsson C25, das den Beinamen Royale trägt.

C25 Royale trägt Karosserie aus Echtkarbon

Unter dem komplett aus Echtkarbon gefertigten Kleid des Carlsson C25 Royale verbergen sich nach Aussage der Saarländer mehr als 70 Innovationen. Hierzu zählt das selbst entwickelte Tieferlegungs-Fahrwerk C-Tronic Suspension. Es soll dem Zweisitzer nicht nur zu einem deutlich agileren Handling verhelfen, sondern gleichzeitig für einen besonders hohen Komfort an Bord sorgen. Die adaptiven Dämpfer passen sich ständig dem Straßenzustand und der Fahrweise des Piloten an und sollen so auch die tägliche Fahrt zum Büro möglichst komfortabel gestalten.

Im Vergleich zum Mercedes SL 65 AMG, auf dem der Sportwagen aufbaut, hat der Carlsson C25 Royale um stolze 180 Kilogramm abgespeckt. Das komplette Dach, das beim C25 fest installiert ist, besteht ebenfalls aus Karbon, wodurch der Schwerpunkt zugunsten einer verbesserten Fahrdynamik abgesenkt werden konnte. Trotz der aufwändigen Leichtbauweise bringt der Supersportler aus dem Saarland stolze 1.970 Kilogramm auf die Waage.

1.150 Nm, in 3,7 Sekunden auf Tempo 100

Unter der Haube des Carlsson C25 Royale schlägt das gleiche Herz wie in dem vor einem Jahr vorgestellten Modell. Der Sechsliter-V12-Biturbo-Motor, welcher unter anderem im Mercedes CL 65 AMG zum Einsatz kommt, leistet im Carlsson C25 Royale 753 PS und bis zu 1.320 Nm. Um den Antriebsstrang zu schonen, wurde das maximale Drehmoment auf 1.150 Nm begrenzt. Laut Carlsson beschleunigt der exklusive Zweisitzer in 3,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 352 km/h erreicht. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des Carlsson C25 Royale zählen eine Vollkeramikbremsanlage sowie eine Differenzialsperre. Die Gänge sortiert eine Fünfgang-Automatik.

Der exklusive Charakter des Carlsson C25 Royale manifestiert sich nicht nur im Preis von 510.510 Euro, sondern auch in der auf 25 Exemplare limitierten Auflage. Und sollten sich pro Land tatsächlich mehrere reiche Interessenten finden, kommt es wohl zum echten Showdown.

Pro Land wird nur ein Carlsson C25 Royale verkauft

Denn Carlsson verkauft pro Land lediglich ein Exemplar seines neuen Supersportlers, für den eine Lieferzeit von sechs Monaten einkalkuliert werden muss. Sechs Fahrzeuge sind bereits verkauft. Bei der Gestaltung seines ganz persönlichen Carlsson C25 Royale hat der Kunde die Wahl zwischen zahlreichen Zusatzoptionen, darunter ein Karbon-Interieur für 16.141 Euro, ein Clubsport-Interieur nebst Überrollkäfig für 42.126 Euro oder ein Soundsystem für 22.443 Euro.

Wer es auf die Spitze treiben will, kann sich seinen Traumwagen für schlappe 185.640 Euro Aufpreis komplett in 24-karätigem Gold bestellen. Und für weitere 53.550 Euro gibt es einen 101 PS starken Smart fortwo, der im gleichen Design gestaltet ist wie der eigene Carlsson C25 Royale.

Anzeige
Mercedes SL 65 AMG, Mercedes-Benz SL-Klasse ab € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk