Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Carlsson CK50

GL mit mehr Dampf

Foto: Carlsson 3 Bilder

Tuner Carlsson hat sich den Gelände-Giganten GL 500 von Mercedes vorgenommen und ihm eine ganz spezielle Wellnesskur verpasst - mit ordentlich mehr Dampf von 435 PS und 600 Nm.

10.10.2006

Mit diesem Leistungsplus von 47 PS gegenüber der Serienversion wurde auch schon die S-Klasse verwöhnt, was sich beim GL in einer Spurtzeit von 6,1 Sekunden für den Sprint von Null auf 100 km/h und einer Spitzengeschwindigkeit von 248 km/h äußert. Zur verbesserten Akustik tragen Edelstahl-Nachrüstschalldämpfer mit je zwei ovalen Doppel-Endrohren bei. Gleichzeitig erhält die Heckansicht dadurch eine optische Aufwertung. Im Vergleich zur Serie ist die Abgasanlage in Abgasgegendruck und Rohrführung optimiert.

Für den GL 500 bietet Carlsson exklusiv eine elektronische Tieferlegung an, die das Fahrzeug um rund 35 Millimeter tiefer legt. An der Vorder- und Hinterachse des GL bringt Carlsson Schmiedederäder in der Dimension 10x22 mit der Bereifung 305/35 an. Alternativ dazu gibt es Elf-Speichenfelgen in der Dimension 9,5x20 mit Pneus der Größe 305/45.

Die Wohlfühloase im Interieur komplettieren Nappa-Leder, Kombinationen aus Alcantara und Leder, Multimedia-Umbauten oder die Verarbeitung von Carbon und edlem Holz.

Zur Tuner-Übersicht

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote