Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Carlsson Mercedes C-Klasse T

T-Sports

Foto: Carlsson 2 Bilder

Auf der IAA feierte das T-Modell der C-Klasse Premiere, jetzt bietet Tuner Carlsson bereits ein sportliches Upgrade für den Schwaben-Kombi an.

23.11.2007

Zur Steigerung der Motorleistung greift der Tuner auf die bereits aus der Limousine bekannten Pakete zurück. So entlockt ein Zusatzsteuergerät dem C220 CDI 204 statt 170 PS, das maximale Drehmoment wächst von 400 auf 480 Nm.

Beim C320 CDI bringt die gleiche Operation eine Leistungssteigerung von 224 auf 269 PS, das maximale Drehmoment steigt auf 612 Nm an.

Mit dem CK35-Kit wird die Leistung des 3,5-Liter-V6-Benziners auf 295 PS und 385 Nm gesteigert. Zum Paket gehören zudem ein Sportendschalldämpfer mit vier ovalen Endrohren sowie ein Sportluftfilter. Damit soll der Kombi eine Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h erreichen und den Sprint von Null auf 100 km/h in sechs Sekunden absolvieren können.

Auch optisch aufgewertet

Optisch kann der Kombi mit einem Aerodynamik-Paket bestehend aus neuen Schürzen vorn und Hinten, Seitenschwellerverkleidungen und einem Dachheckspopiler aufgewertet werden. Die Frontschürze trägt zudem kleine Doppelscheinwerfer, der Grill erhält eine neue Maske.

Auf der Fahrwerksseite kommen Tieferlegungsfedern und 19 Zoll-Leichtmetallfelgen zum Einsatz. Vorne beträgt die Reifengröße dabei 225/35, hinten werden 255/30er Pneus aufgezogen.

Den Innenraum können Kunden mit Leder, Edelholz und Alcantara aufwerten lassen, während die Fahrerhände in ein Sportvolant greifen dürfen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote