Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Carlsson Mercedes S-Klasse auf der IAA

Bis zu 780 PS für den Luxusliner

Carlsson Mercedes S-Klasse 2013 Foto: Carlsson 8 Bilder

Mercedes-Veredler Carlsson aus Merzig hat auf der IAA sein Tuningprogramm für die neue Mercedes S-Klasse ausgerollt. Neben einem Aerodynamik-Kit sind bis zu 780 PS für den Luxusliner zu haben.

16.09.2013 Uli Baumann

Um die neue Mercedes S-Klasse schon optisch dynamischer erscheinen zu lassen, hat Carlsson neue Schürzen für vorne und hinten gezeichnet. Die Frontschürze kommt mit großen Lufteinlässen und einer Spoilerlippe. Die Heckschürze trägt einen Diffusoreinsatz und integriert die asymmetrisch geformten Auspuffendrohre des Sportauspuffs mit Endrohren in Trapezform. Ergänzt wird der Umbau durch einen kleinen Heckspoiler und neu geformte Seitenschwellerverkleidungen.

Nicht fehlen dürfen selbstverständlich neue Leichtmetallräder. Hier hält Carlsson hauseigene Entwürfe von 19 bis 21 Zoll bereit, die mit einer elektronischen Tieferlegung kombiniert werden können.

Carlsson S-Klasse mit bis zu 780 PS

Den Innenraum der Mercedes S-Klasse wertet Carlsson mit einer gesteppten Volllederausstattung und speziellen Fußmatten auf. Darüber hinaus kann die S-Klasse nach Kundenwunsch mit größeren Bildschirmen, Soundsystemen, Business-Optionen und weiteren Individual-Ausstattungen aufgerüstet werden.

Auf der Antriebsseite hält Carlsson derzeit für den S500 eine Leistungssteigerung von 456 PS und 700 Nm auf 610 PS und 900 Nm bereit. Dient der S 63 AMG als Basis, so können aus dessen 585 PS und 900 Nm, satte 780 PS und 1.050 Nm werden.

Anzeige
Mercedes S 400 Hybrid, Frontansicht Mercedes-Benz S-Klasse ab 749 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Mercedes S-Klasse Mercedes Bei Kauf bis zu 14,58% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk