Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Anzeige

Carrera & Stuck

Carrera & Stuck, Rennbolide Foto: Fa. Stadlbauer M+V GmbH 11 Bilder

Eine Familie, eine Leidenschaft: Motorsport. Schon der Vater von Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck - und Großvater von Johannes und Ferdinand – Hans Stuck (1900-1978) feierte unzählige Erfolge auf der Rennstrecke.

14.07.2010

Stuck³ - "Familienbetrieb" auf der Rennstrecke

Eine Familie, eine Leidenschaft: Motorsport. Schon der Vater von Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck - und Großvater von Johannes und Ferdinand – Hans Stuck (1900-1978) feierte unzählige Erfolge auf der Rennstrecke. Für Hans-Joachim Stuck war sein Vater immer ein Vorbild, dem er auf eigenen Pfaden nacheiferte. Nach Siegen bei den 24 Stunden von Le Mans, 24 Stunden von Spa, 24 Stunden Nürburgring, dem DTM-Titel und dem Gewinn der Sportwagen-Weltmeisterschaft gelang ihm der Sprung in die Formel 1.
 
Das Jahr 2011 läutet erneut einen Generationswechsel ein.
Hans-Joachims Söhne Johannes und Ferdinand haben den Motorsport ebenfalls für sich entdeckt und wollen in die Fußstapfen ihres Vaters treten. Beide sammelten bereits Erfahrung auf der Rennstrecke. Johannes war unter anderem in der Mini Challenge und in der VLN unterwegs, Ferdinand blickt auf Lehrjahre in der ADAC Formel Masters Serie und im Porsche Carrera Cup zurück.
 
Carrera ist neuer Partner von Stuck³
Egal ob groß oder klein - der Faszination einer Carrera-Bahn kann kein Motorsport-Enthusiast widerstehen. Auch Hans-Joachim "Striezel" Stuck und seine Söhne Ferdinand und Johannes zählen sich zu den größten Fans der Carrera-Bahn. Dass die Carrera-Bahn alle Generationen von Motorsport-Fans vereint und für grenzenlosen Spielspaß sorgt, beweist nun auch das Team Stuck³. Das Trio startete dieses Jahr als Familienteam beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Als Trio infernale werden somit Stuck³ nun auch zu Markenbotschafter von Carrera. "Wir freuen uns sehr darüber, diese Marke zu präsentieren", sagt Hans-Joachim Stuck. "Ich bin selbst ein leidenschaftlicher Slotcar-Fan. Im vergangenen Jahr waren Johannes, Ferdinand und ich beim Carrera Europameisterschafts-Finale am Nürburgring dabei und rundum begeistert."
"Wir hätten uns keine besseren Partner als das Team Stuck³ für dieses Projekt vorstellen können", so Sylvia Weninger, Marketingleiterin Carrera, über die neuen Repräsentanten.
 
Das Team Stuck³
In der aktuellen Saison geht das Trio als Team Stuck³ an den Start. In der ADAC GT Masters Serie sitzen die beiden Sprösslinge am Steuer eines Lamborghini Gallardo vom Team Reiter Engineering. Stuck senior wirkt im Hintergrund als Berater und Betreuer. Das Highlight des Jahres ist das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring im Juni. Beim Langstreckenklassiker, der zur Tradition im Hause Stuck gehört, werden Hans-Joachim und seine Söhne ebenfalls einen Lamborghini Gallardo vom Team Reiter Engineering pilotieren. Als vierter Fahrer wird ein erfahrener Langstrecken-Pilot das Team in der "Grünen Hölle" komplettieren.
 
Mehr zu Carrera & Stuck³ auf www.carrera-toys.com!
[Link auf http://www.carrera-toys.com/de/live-racing/event-reviews/stuck3-carrera-522/]
 

+++++++++++++++

 

Trainiere auch du wie die Stucks an deiner Carrera Bahn!
Gewinne jetzt die neue Carrera Bahn Carrera Evolution GT Performance

Carrera Evolution GT Performance


Der Mercedes-Benz SLR McLaren GT gilt als ideeller Nachfolger des Mercedes-Benz 300 SLR "Uhlenhaut-Coupe" der 50er Jahre und zitiert in seinem Design dessen charakteristischen Elemente: die markanten seitlichen Entlüftungs-Kiemen, die endlos lange Fronthaube, die Schmetterlings-Türen.
 
Der kleine Zusatz "GT" verrät, dass es sich hierbei um die eine leistungsoptimierte Rennversion handelt. Diese Version wird ausschließlich in einer sehr kleinen, exklusiven Stückzahl eingesetzt. Nissan enthüllte den GT-R GT500 im Rahmen des Tokyo Auto Salon 2008 - ein typisches Rennfahrzeug hauptsächlich für die japanische GT-Rennserie. Ob er auf einer realen Rennstrecke jemals einem SLR McLaren GT begegnen wird? Das wird sich zeigen.
 
Auf der 7,4 m langen Carrera Rennstrecke im Schienenmaßstab 1:24 duellieren sich die beiden GT Fahrzeuge im Maßstab 1:32 auf einem kurvenreichen, anspruchsvollen Kurs. Zusammen mit einer hochwertigen Tamponbedruckung sind sie absolut detail- und originalgetreue Wiedergaben der Originalfahrzeuge.
 
 
 
Inhalt:
1 Mercedes-Benz SLR McLaren GT SLR. CLUB. Trophy 2008, No.722
1 Nissan GT-R GT500 NISMO, MOTUL Autech GT-R No.22
10 Standardgeraden
1 Anschlussschiene
12 Kurven 1/60°
2 Mechanische Geschwindigkeitsregler
1 Transformator
Leitplanken
Ersatzschleifer
Zubehör
Bedienungsanleitung

 
Alle Infos zur Bahn auf www.carrera-toys.com!


 
 
 
Copyright Bilder:
© Fa. Stadlbauer M+V GmbH

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige