Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Carroll Shelby gestorben

Der Vater der AC Cobra ist tot

Carroll Shelby Foto: Shelby American 26 Bilder

Carroll Shelby, Rennfahrer und Sportwagen-Konstrukteur, ist am 10. Mai 2012 im Alter von 89 Jahren in Dallas (US-Bundesstaat Texas) gestorben. Der gebürtige Texaner hat über Jahrzehnte die amerikanischen Automobilindustrie quasi als Ein-Mann-Marke geprägt.

13.05.2012 Holger Wittich

Ein Herzleiden beendet schon früh Anfang der 60er Jahre seine Rennsportkarriere. Zu seinem größten Erfolg als Rennfahrer zählt der Sieg beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans im Jahre 1959 auf einem Aston Martin DBR1. Außerdem nahm Shelby 1958 und 1959 an insgesamt acht F1-Rennen teil.

Ikone der US-Sportwagengeschichte: Carroll Shelby ist tot 8:43 Min.

AC Cobra revolutioniert die Sportwagenszene

1962 gründete er seine Firma Shelby American und revolutionierte die amerikanische Sportwagenszene mit einem einfachen Konzept. Carroll Hall Shelby kombinierte das britische Roadster-Chassis des AC Ace mit einem Small Block-V8 aus dem Ford-Regal, passt das Fahrwerk der Mehrleistung an und fuhr damit auf den Rennpisten dieser Welt die etablierte Konkurrenz von Jaguar, Ferrari und Co in Grund und Boden.

Bereits 1966 wurde die Produktion der Shelby Cobra wieder eingestellt. 1995 nahm Shelby in den USA die Produktion dann wieder auf. 2012 feierte American Shelby das 50. Firmen-Jubiläum unter anderem mit einem Shelby Cobra-Sondermodell.

Shelby hinterlässt seine Frau Cleo, drei Kinder, sechs Enkel und sechs Urenkel sowie seine Schwester Anne Shelby Ellison

Shelby-Fans trauern

Das Shelbyforum.de trauert um Carroll Shelby, der für alle Mitglieder der Vater jedes einzelnen unserer Fahrzeuge und der Begründer einer unsterblichen Legende war, ist, und für uns immer bleiben wird. In stillem Gedenken: www.shelbyforum.de

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden