Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ford GT40

Sondermodell zu Carroll Shelby's 85.

Foto: Shelby 16 Bilder

Carroll Shelby, US-Rennfahrerlegende und Gründer der gleichnamigen Tuning-Schmiede, feierte im Januar seinen 85. Geburtstag. Shelby Distribution USA bietet jetzt einen Original-Nachbau des GT40 an, der 1966 in Le Mans triumphierte.

02.05.2008 Powered by

Die Special Edition des MKII GT40 bleibt auf 85 Exemplare limitiert. Innen und Außen sollen zahlreiche Badges und spezielle Gravuren (etwa an Türgriffen und Armaturenbrett) die Geburtstags-Edition kennzeichnen. Das dem Original nachgebildete Fahrwerk trägt H&R-Federn und Bilstein-Dämpfer, eine Vierkolben-Bremsanlage soll die 15 Zoll Räder mit 225/50er-Reifen vorne und 275/60er-Reifen hinten zum Stehen bringen.

Das Replika-Chassis wird ohne spezifische Motorisierung ausgeliefert – einsetzbar sind alle Shelby-Motorvarianten bis hin zum Top-V8 427 FE mit sieben Liter Hubraum. Der GT40 ist in drei Farbvarianten zu haben: Blau mit weißen Streifen, Rot mit weißen Streifen und Schwarz mit Silberstreifen .

Speziell für den Rennstreckeneinsatz gibt es den GT40-Nachbau auch mit Überrollbügel. Zudem besteht die Möglichkeit, den Supersportler auch als Rechtslenker zu ordern. Preise wurden noch nicht genannt.

Zuletzt verärgerte Carroll Shelby seine im Shelby American Auto Club organisierten Fans indem er dem Club die Lizenz entzog – Motor Klassik berichtete.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote