Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Caterham Seven 165 auf der IAA

Einbaum mit Bonsai-Motor

Caterham 165 Prototype Foto: Caterham

Der britische Sportwagenbauer Caterham wird auf der IAA in Frankfurt ein neues Basismodell vorstellen. Der Caterham Seven 165 leistet nur 80 PS.

02.09.2013 Uli Baumann

Caterham will die Einstiegsschwelle für den Leichtbauroadster Caterham Seven deutlich senken. Mit dem Caterham Seven 165, der auf der IAA in Frankfurt als Prototyp gezeigt wird, soll der Basispreis auf unter 25.000 Euro sinken.

Caterham mit 80 PS-Turbo-Dreizylinder

Schmal fällt damit nicht nur der Preis aus, schmal wirkt auch das gewählte Antriebsaggregat. Im Bug des Caterham Seven 165 schlägt nur noch ein aufgeladener Dreizylinder mit 660 Kubikzentimeter Hubraum, der von Suzuki zugeliefert wird. Dieser soll 80 PS und 107 Nm leisten. Fahrleistungsdaten wurden noch nicht genannt.

Gefertigt werden soll der Caterham Seven 165 ab Januar 2014, in den Handel kommt er dann ab dem kommenden Frühjahr.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden