Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Champcar

Ford steigt aus

Foto: Champcar WS

Wegen schwerer wirtschaftlicher Turbulenzen beendet Ford sein Engagement in der amerikanischen Champcar-Meisterschaft.

25.01.2007 Powered by

Champcar-Mitbesitzer Kevin Kalkhoven muss sich einen neuen Hauptsponsor für Amerikas Top-Monoposto-Rennserie suchen. Ford hat nach zwei Jahrensein Engagement als Geldgeber beendet. Der Hersteller rechnet mit Rekordverlusten aus dem Jahr 2006. Analysten schätzen das Minus auf 16 Milliarden Dollar.

"Wir haben all unsere Motorsport-Aktivitäten auf Einjahrespläne ausgelegt, und entschieden, dass dieses Sponsor-Engagment mit unseren momentanen Geschäftszielen nicht übereinstimmt", sagt Ford-Motorsport-Chef DanDavis. Die Champcar-Macher reagieren diplomatisch: "Wir danken Ford für das, was sie für diese Serie getan haben", sagt Champcar-Präsident Steve Johnsson.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige