Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chefwechsel bei Mini

Jochen Goller übernimmt von Kay Segler

Jochen Goller Foto: BMW

Jochen Goller übernimmt zum 1. Oktober die Gesamtverantwortung für die Marke Mini. Der 47-Jährige folgt auf Kay Segler, der für BMW nach Asien geht.

06.09.2013 Uli Baumann

Goller war bisher Director Mini in Großbritannien. Zuvor leitete Goller die Marketingaktivitäten von BMW in China. Er ist seit 14 Jahren bei der BMW Group und sammelte dabei umfangreiche Erfahrungen im In- und Ausland.

Kay Segler, der zehn Jahre an der Spitze von Mini stand, wird ab 1. Oktober 2013 die Kommunikationsaktivitäten der BMW Group in Asien weiter ausbauen. Der 58-jährige verfügt über umfangreiche Erfahrungen im asiatischen Markt, leitete mehrere Jahre die Vertriebsgesellschaft BMW Asia und war neben seiner Tätigkeit für die BMW Group viele Jahre Honorarkonsul des Staates Singapur.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige