Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chevrolet auf der IAA

Deutschlandpremiere des HHR

Foto: Chevrolet 9 Bilder

Neben dem Kalos-Nachfolger Aveo präsentiert Chevrolet auf der IAA auch den neuen HHR. Der 175 PS starke Retro-Van ist der erste US-Chevy im Modellprogramm. Außerdem in Halle 8 zu sehen: die drei Mini-Studien Beat, Groove und Trax.

24.08.2007

Der vom Chevrolet Suburban inspirierte US-Van kommt mit einer Gesamtlänge von knapp 4,50 Meter und einem Stauvolumen von etwa 1.634 Litern über den großen Teich nach Europa. Vorne sind große Rechteckscheinwerfer in die Kotflügel integriert, hinten sitzen Doppelheckleuchten über den Ausläufern der weit ausstehenden Radkästen und dem bulligen Heckstoßfänger. Besonders der flexibel gestaltbare Innenraum mit seinen zahlreichen Staumöglichkeiten soll ihm helfen, auf dem europäischen Markt zu punkten.

Unter der Haube des HHR verrichtet ein 2,4-Liter-Benziner mit 175 PS und 224 Nm Drehmoment seinen Dienst. Zur Serienausstattung aller HHR-Modelle gehören Klimaanlage, elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung, elektrisch verstellbare Außenspiegel, Tempomat und ein schlüsselloser Zugang.

HHR SS - die Power-Maschine

In den USA erst kürzlich vorgestellt: die Power-Variante des HHR, die von der "GM Performance Division" kreiert und mit einem 264 PS starken Zweiliter-Turbo-Motor ausgerüstet wurde. Der HHR SS rollt auf 18-Zoll-Leichtmetallrädern und Michelin-Sportreifen der Dimension 225/45. Für erhöhte Sicherheit sollen Scheibenbremsen an allen vier Rädern und das Stabilitätsprogramm "Stabili-Trak" sorgen. Zu erkennen ist die Spezialversion an zahlreichen Emblemen innen wie außen.

Weitere Merkmale sind die Frontschürze mit integrierten Nebelscheinwerfern, der veränderte Kühlergrill, eine neue Heckschürze mit Einfassung für das Auspuffendrohr, ein Heckspoiler sowie Türgriffe, Außenspiegelverkleidungen und Nummernschildumrandungen in Wagenfarbe.

Der HHR soll noch in diesem Jahr zu den Händlern rollen. Ob die Sportversion SS auch den Weg nach Europa findet ist nicht bekannt. Auch zu Preisen machte Chevrolet noch keine Angaben.

Umfrage
Chevrolet HHR
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige