Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Camaro 1LE Packages

Rennstreckenpakete für das Muscle Car

Chevrolet Camaro - 1LE Paket Foto: Chevrolet 7 Bilder

Chevrolet würzt die Sechs- und Achtzylinderversion des neuen Camaro mit einem Update-Paket, das speziell für die Rennpisten abgestimmt ist. Zwar sprudelt aus dem Muscle Car nicht mehr Leistung, dafür profitieren die Optik und das Fahrwerk.

10.02.2016 Andreas Haupt Powered by

Mit seinem Performance-Paket 1LE für den neuen Camaro zielt Chevrolet auf zwei Verbesserungen ab: das Handling und die Leistungsfähigkeit auf der Rennstrecke. Erstmals profitiert nicht nur das V8-Muscle-Car, sondern auch der V6 von den Updates. So wünschten es sich die Kunden.

Daten-Aufzeichner für den Chevrolet Camaro

Das 1LE-Paket unterscheidet sich sichtlich durch eine neue Haube in "Satin Black", die beide Versionen in unterschiedlicher Konfiguration tragen. Den Camaro LT mit 339 PS (3,6-Liter-V6) frischt Chevrolet mit einer neuen Frontlippe und einem dreiteiligen Heckspoiler auf. Die Aufhängungen richten die Amis härter für die Rennstrecke aus - unter anderem mit Komponenten vom Camaro SS wie zum Beispiel den Dämpfern.

Auf die Radträger steckt Chevrolet neue 20-Zoll-Alus und Reifen der Sorte Goodyear Eagle F1. Vorn mit den Abmessungen 245/40R20, hinten 275/35R20. Ein mechanisches Sperrdifferential soll die Traktion an der Hinterachse zusätzlich fördern, Brembo-4-Kolbensättel das Muscle Car vor Ausflügen ins Kiesbett bewahren.

Chevrolet verspricht durch die umfangreichen Fahrwerksmodifikationen und die gripreicheren Reifen Fliehkräfte von bis zu 0,97 G. Damit die Benzinzufuhr zum V6 durch die erhöhte Querbeschleunigung nicht versiegt, kriegt der kleinere Camaro das System aus dem SS. Weil das Auto auf der Rennstrecke stärker durchgenudelt wird, optimiert Chevy die Kühlung von Motoröl, Getriebe und Differential. Und um Rundenzeiten oder andere relevante Daten festhalten zu können, gibt\'s einen Daten-Aufzeichner.

Noch kein Preis

Womit wir die Brücke zum V8 schlagen, der ebenfalls mit einem Rekorder ausgestattet werden kann. Auch bei ihm werden die Aufhängungen nachjustiert. Traktion soll ein elektronisch-gesteuertes Sperrdifferential sichern, zudem werden auch der 461-PS-Maschine Goodyear Eagle F1-Pneus aufgeschnallt. Allerdings größere: vorn 285/30ZR20, hinten 305/30ZR20. Was auch zu Kräften von über einem G führen soll. Durch das 1LE-Paket wird ebenfalls die Frischluftzufuhr für Motor, Getriebe und Differential erhöht.

Die 6-Kolben-Sättel werden rot gefärbt, der Frontsplitter und Heckdiffusor in "Satin Graphite" getaucht. Ebenfalls wird der Camaro SS im Heck dreiteilig bespoilert. Das 1LE-Paket gibt es gegen Ende 2016 für beide Versionen. Preise benannte Chevrolet noch nicht.

Anzeige
Chevrolet Camaro Chevrolet Bei Kauf bis zu 9,67% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige