Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chevrolet Camaro auf der IAA

V8-Renner kostet ab 38.990 Euro

Chevrolet Camaro Foto: GM 30 Bilder

Der Chevrolet Camaro wird einer der günstigsten Sportwagen mit V8-Motor in Deutschland. Das Coupé kommt noch im September zu Preisen ab 38.990 Euro in den Handel.

06.09.2011 dpa

Das Cabrio mit elektrischem Stoffverdeck kostet 4.000 Euro mehr, teilte der US-Hersteller vor dem Debüt der für Europa bestimmten Version des Camaro auf der Internationalen Automobil-Ausstellung IAA in Frankfurt mit.

Chevrolet Camaro 1:04 Min.

Chevrolet Camaro mit Zylinderabschaltung

Angetrieben wird der Wagen von einem V8-Motor mit 6,2 Litern Hubraum. In der Version mit Schaltgetriebe leistet das Aggregat 432 PS. Die Ausführung mit sechsstufiger Automatik entwickelt 405 PS. Zum Verbrauch machte Chevrolet noch keine Angaben. Allerdings soll eine Zylinderabschaltung den Spritdurst des Wagens vor allem im gemächlichen Fahrbetrieb zügeln.

Das Camaro Cabrio verfügt über ein vollautomatisch klappbares Verdeck., dass sich in 20 Sekunden öffnen lässt. Um das Cabrio verwindungssteifer zu machen, bringt der offene Camaro 100 Kilo mehr auf die Waage, als das Coupé. Auch das Kofferraumvolumen sinkt auf 222 bis 290 Liter. Der Chevrolet Camaro als Coupé bringt es hier auf 320 Liter.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige