Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chevrolet Corvette

Zwei neue Sondermodelle

Foto: GM 7 Bilder

Chevrolet zeigt auf der Chicago Auto Show zwei exklusive Corvette-Sondermodelle. Die V8-Motoren bleiben allerdings unberührt.

02.02.2007 Powered by

Ebenfalls beiden gemein sind ihre sperrigen Bezeichnungen. Das erste Modell, auf Basis der geschlossenen Z06-Vette, hat Chevrolet auf den Namen "Ron Fellows ALMS GT1 Champion Corvette Z06" getauft. Die nur in weiß erhältliche Sonderserie ist auf 399 Stück limitiert und soll den mehrmals auf Corvette-Rennern erfolgreichen ALMS-Piloten Ron Fellows ehren. Cockpit und Sitze wertet Chevy mit rotem Leder weiter auf. 77.500 Dollar sind für das Sonderstück fällig - 66 Stück sind für den außer-amerikanischen Markt bestimmt.

Mit der zweiten Sonderserie - der "Indianapolis 500 Pace Car Replica Corvette Convertible" bietet Chevrolet die Kopie eines Pace-Car an, dass Ende März 2007 die Indianapolis 500 anführen wird. Die in "Atomic Orange" gefärbte Vette basiert auf dem 400 PS starken Cabrio und ist für 67.000 Dollar erhältlich.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige