Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chevy Malibu

Toyota-Jäger

Foto: Chevrolet 9 Bilder

Mit dem neuen Chevrolet Malibu attackiert GM im kommenden Jahr den Toyota Camry - der Top-Seller-Rivale auf dem amerikanischen Markt. Zu sehen ist der Malibu auf der Motor Show in Detroit.

29.12.2006

Basierend auf der FWD Epsilon-Plattform, die auch den Pontiac G6, den Saturn Aura und den Saab 9-3 trägt, geht der Malibu jedoch mit einem verlängerten Radstand an den Start. Dadurch soll die Limousine im Vergleich zu seinen Mitbewerber deutlich größer wirken.

V6 für Top-Version



Unter der Haube geht es ebenfalls amerikanisch groß zu: Das Basismodell wahlweise mit Viergang- oder Sechsgang-Automatik wird von einem 2,4-Liter Vierzylinder mit 164 PS angetrieben. Das Top-Modell erhält standesgemäß einen Sechszylinder mit 252 PS. Hier erfolgt die Gangwahl der Sechsgang-Automatik über Schaltpaddel am Lenkrad.

Den Innenraum hat GM ordentlich, funktionell und aufgeräumt gestaltet. Unter dem überdachten Cockpit schaut der Fahrer auf drei in einander verschlungene Rundinstrumente. Die hervorstehende Mittelkonsole beherbergt Audio-, Navi- und Heizungssteuerung und geht im unteren Bereich fließend in dem Mitteltunnel über. Zu Preisen und weiteren technischen Daten gibt es derzeit keine weiteren Informationen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden