Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

China

2006 kommen die Japaner

Die japanischen Hersteller werden bis 2006 auf dem chinesischen Markt mit der europäischen und amerikanischen Konkurrenz gleichgezogen haben.

05.06.2002

Die japanischen Hersteller werden bis 2006 auf dem chinesischen Markt mit der europäischen und amerikanischen Konkurrenz gleichgezogen haben. Dies sagte Nissan-Chef Carlos Ghosn bei einer Präsentation in Peking gegenüber asiatischen Medien.

Nissan: 25.000 Modelle für China

"Natürlich sind wir in China spät dran", gab er zu, "aber wir sind überall spät dran." Nachdem das Problem erkannt sei, gehe es nun darum, den Vorsprung der Konkurrenz schnell einzuholen, "hoffentlich sieht die Öffentlichkeit in einigen Jahren, wie schnell uns das gelungen ist". China sei einer der wichtigsten Märkte der Zukunft.

Nissan begann sein Engagement bereits im Jahr 1972 mit dem Export einiger Cedric-Modelle ins Reich der Mitte, in der Folgezeit passierte jedoch nicht viel. Im Jahr 2001 setzte der drittgrößte japanische Hersteller durch einige Joint Ventures knapp 25.000 Modelle in China ab.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige