Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

China

DC darf finanzieren

Foto: Daimler-Chrysler

Daimler-Chrysler wird in China auch Autokredite anbieten. Das Unternehmer erhielt die Zulassung für den Aufbau einer Finanzierungsgesellschaft in der Volksrepublik, wie der Konzern am Mittwoch (8.12.) in Peking berichtete.

08.12.2004

Die ersten Kredite sollen im Herbst 2005 angeboten werden. "Die Fahrzeugfinanzierung wird zu einem immer bedeutenderen Kriterium bei der Entscheidung der Kunden für den Kauf neuer Fahrzeuge", sagte das für China zuständige Vorstandsmitglied Rüdiger Grube in Peking und sprach von einem "Meilenstein". Erst am Montag hatte Daimler-Chrysler in Peking in Anwesenheit von Kanzler Gerhard Schröder den Grundstein für ein Mercedes-Werk gelegt.

Mit der Finanzgesellschaft werden die Stuttgarter in China mit allen Geschäftsfeldern vertreten sein. Grube sieht ein "erhebliches Wachstumspotenzial für unser Finanzierungsgeschäft". Daimler-Chrysler wird in China 1,2 Milliarden Euro investieren. Dazu zählen die Produktion von Mercedes-Benz-Personenwagen und Transportern, der Umzug der Beijing Jeep Corporation und der Produktionsstart von schweren und mittelschweren Nutzfahrzeugen. Die in Berlin ansässigen Daimler-Chrysler Services ist weltweit der drittgrößte Auto-Finanzdienstleister und jetzt mit China in 40 Ländern tätig. Das Vertragsvolumen liegt bei 105 Milliarden Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige