Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

China GP

Sohn von Prinzessin Anne bei Crash verletzt

Foto: dpa

Peter Phillips (26), Sohn von Prinzessin Anne, ist bei einem Autounfall am Rande der Formel-1-Premiere in Schanghai (China) verletzt worden. Dies teilte eine Sprecherin des Buckingham-Palastes in London am Sonntag (26.9.) mit.

27.09.2004

Phillips, Sohn aus Prinzessin Annes erster Ehe mit dem Offizier Mark Phillips, ist Marktmanager des britischen Formel-1-Teams Williams. Der Minibus mit Phillips und drei Williams-Kollegen stieß auf dem Weg zum Formel-1-Ring in Schanghai mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Nach Berichten aus Schanghai erlitt Phillips aber nur leichte Verletzungen. Er habe seine Arbeit fortsetzen können.

Rennarzt Sid Watkins, der zufälligerweise wenig später an der Unfallstelle vorbeikam, versorgte die beiden Verletzten. Williams-Marketingchef Jim Wright und sein Mitarbeiter Christopher Styring wurden zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Wright kam anschließend wieder zur Strecke, wo erstmals der Große Preis von China gestartet wurde.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige