Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

China-Kleinwagen

Der DR1 kommt für 9.000 Euro

Foto: dpa

Die italienische Firma DR holt einen neuen Stadtflitzer aus China. Auf der Motor Show in Bologna hat das Unternehmen den rund 3,60 Meter kurzen DR1 vorgestellt, der vom kommenden Jahr an verkauft werden soll.

03.12.2008

DR hatte bislang vor allem Geländewagen im Stil des Toyota RAV-4 importiert und in einem eigenen Werk in Italien modifiziert. Die Preise für den DR1 stehen noch nicht endgültig fest, sollen aber bei rund 9.000 Euro beginnen, sagte ein Firmensprecher auf der Messe.

Dafür gibt es einen Viertürer mit zwei Airbags, ABS und elektrischen Fensterhebern. Angetrieben wird er von einem 1,3 Liter großen Vierzylinder, der auf 83 PS und 114 Newtonmeter Drehmoment kommt. Damit beschleunigt er laut Hersteller in 12,5 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 156 km/h. Den Verbrauch gibt DR mit 5,8 Litern an (CO2-Ausstoß: 137 g/km).

Auf Wunsch soll es den DR1 auch mit einer Flüssiggasumrüstung geben. Außerdem stehen unter anderem Klimaanlage, Servolenkung und ein CD-Radio mit USB-Anschluss auf der Ausstattungsliste.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige