Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chinesische Smart-Kopie Noble

Daimler unterliegt vorläufig im Rechtsstreit

Shanghuan Noble Foto: dpa 57 Bilder

Vor einem griechischen Gericht hat Daimler im Rechtsstreit um eine vermeintliche Smart Fortwo-Kopie mit dem chinesischen Autobauer Shuanghuan eine vorläufige Schlappe hinnehmen müssen. Aufgeklärte Käufer würden den Unterschied zwischen den beiden Autos erkennen.

28.05.2009 Holger Wittich

Ein einzelner Richter hatte den Erlass einer Einstweiligen Verfügung der Daimler AG zur Verhinderung des Imports, Verkaufs und Vertriebs des dem Smart Fortwo ähnlichen Noble abgelehnt.

Ähnlichkeiten sind akzeptabel und unvermeidlich

Informierte Käufer würden den Noble nicht mit einem Smart Fortwo verwechseln, wird der Richter in mehreren ausländischen Medien zitiert. Darüber hinaus sei akzeptabel und unvermeidlich, dass ein neues Fahrzeug aus dem gleichen Segment gewisse Ähnlichkeiten im Design aufweise.

Shuanghuan, die den Noble mit dem Werbeslogan "Smarter Than The Rest" anpreisen, haben vor Gericht argumentiert, dass der Noble mit Frontantrieb, Frontmotor und vier Sitzen in keiner Weise dem Smart mit Heckmotor, Hinterradantrieb und zwei Sitzen gleiche.

Daimler: Kein finales Urteil

Daimler teilte auf Anfrage von auto-motor-und-sport.de mit, dass es sich dabei nicht um ein finales Urteil des Rechtstreits handle, sondern um eine Entscheidung mit vorläufigem Charakter. Das Verfahren dauert an und wird im Herbst dieses Jahres vor einem Kammergericht (Multi Member First Instance Court) erneut verhandelt werden. Zu weiteren Verfahren mochte sich Daimler nicht äußern.

Lediglich teile das Unternehmen weiter mit: "Der Smart Fortwo ist ein einzigartiges Fahrzeug, das inzwischen Kultstatus weltweit erreicht hat. Deshalb verwundert es nicht, dass andere Hersteller dieses Konzept kopieren möchten. Wir nehmen geistiges Eigentum sehr ernst. Daimler arbeitet deshalb mit den relevanten Behörden zusammen, um mögliche Verletzungen zu identifizieren und zu beseitigen. Und wir behalten uns vor, rechtliche Schritte dagegen einzuleiten."

Erst kürzlich hatte das Oberlandesgericht in München in zweiter Insanz sein Urteil bestätigt, nach dem China Automobile Deutschland den Vertrieb der BMW X5-Kopie Ceo in Deutschland einstellen muss. Darüber hinaus kann BMW gegen die Firma von Karl Schlössl Schadenersatzansprüche geltend machen, deren Höhe allerdings noch nicht feststeht.

Umfrage
Ist der Nobel ein dreiste Smart-Kopie?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
07/2014, Smart Fortwo smart fortwo ab 114 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Smart Fortwo Smart Bei Kauf bis zu 11,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige