Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chrysler an GM

Foto: Daimler-Chrysler

Der Autokonzern Daimler-Chrysler verhandelt nach einem Bericht des "Manager Magazin" mit dem weltgrößten Autohersteller General Motors über den Verkauf der Chrysler Group.

15.02.2007

Die Gespräche, an denen mit Hochdruck gearbeitet werde, befänden sich noch in einem frühen Stadium, berichtete das Magazin am Mittwoch (14.2.) in Hamburg.

Daimler-Chrysler-Chef Dieter Zetsche wollte dies auf der Bilanz-Pk am selben Tag in Auburn Hills nicht kommentieren. Er hatte angekündigt, "weitere strategische Optionen" prüfen zu wollen.

Laut "Manager Magazin" sind noch etliche Fragen zwischen den Unternehmen zu klären,. So seien die Milliardenlasten der Chrysler-Beschäftigten für die Krankenversicherung bei den Verhandlungen bisher offenbar ausgeklammert worden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige