Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chrysler

Jeep-Compass für China?

Foto: Jeep

Nach Medienberichten aus China und den USA, plant Chrysler eine Verkaufsoffensive und möchte den neuen Jeep Wrangler und den Jeep Commander importieren. Zudem sei möglicherweise der Bau einer China-Variante des Jeep Compass im Werk in Peking geplant.

21.12.2006

Mit der Offensive mit neuen Modellen der imageträchtigen Marke Jeep will Chrysler offensichtlich vom Boom am China-Markt bei Offroadern profitieren. Das heißeste Gerücht dreht sich aber um den in den USA eher mäßig gestarteten Jeep Compass. Hier steht laut Medienberichten offenbar eine Entscheidung unmittelbar bevor, den kleinen Lifestyle-Offroader im Werk in Peking für den Verkauf in China bauen zu lassen.

Der Compass soll als Konkurrent für den Honda CR-V und den Toyota RAV-4 im Markt platziert werden. Beide Fahrzeuge gehören zu den Modellen mit hohen Verkaufszuwächsen in den USA. Laut Berichten soll der Compass mit einem 2.4-Liter-Motor ausgestattet werden und in einer Preisklasse von 30.000 Dollar angeboten werden. Das wären dann etwa doppelt so viel wie für das Fahrzeug am US-Markt aufgerufen wird.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige