Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chrysler

Mehr Geld für Vans

Foto: Chrysler

Die Chrysler Group investiert 113 Millionen Dollar (92 Millionen Euro) in seine Minivan-Fabrik in Fenton (Missouri).

07.06.2004

Damit soll das Werk auch auf die Fertigung von Minivans ausgerichtet werden, die wegfaltbare Sitze enthalten. Bisher konnten diese gefragten Minivan-Modelle nur in der kanadischen Chrysler-Fabrik in Windsor (Ontario) gebaut werden. Dies hat Chrysler am Montag (7.6.) bekannt gegeben.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige