Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Chrysler Sebring-Rückruf

Gurtbefestigung fehlerhaft

Chrysler ruft weltweit 250.000 Sebring- und Dodge Stratus-Modelle wegen fehlerhaft befestigter Sicherheitsgurte zurück. Dies bestätigte ein Sprecher von Chrysler Deutschland auf Anfrage von auto-motor-und-sport.de.

02.11.2004

"Beim Sebring sind es weltweit jedoch nur 11.000 Fahrzeuge", so der Sprecher. Im Rahmen der Qualitätssicherung sei festgestellt worden, dass die Befestigung der Sicherheitsgurte mit dem falschen Drehmoment erfolgte.

Es befinden sich jedoch nur wenige Fahrzeuge in Kundenhand, da das Modelljahr 2005 erst seit kurzem ausgeliefert werde. Unfälle seien nicht bekannt geworden. Inwieweit in Deutschland eine offizielle Rückrufaktion initiiert wird, ist derzeit noch nicht klar. Die Anzahl der betroffenen Fahrzeuge beziffert Chrysler auf unter 100 Exemplare.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige