Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Citroen

Berlingo XTR für französische Förster

Foto: Citroen

Citroen hat auf der Motorshow in Lyon ein hochgesetzten Berlingo präsentiert.

14.10.2003

Im Gegensatz zu seinem Konkurrenten Kongoo 4x4 verfügt der Berlingo XTR nicht über einen permanenten Allradantrieb, sondern nur über ein Sperrdifferenzial mit 25-prozentiger Sperrwirkung an der Vorderachse. Dadurch wird die Traktion des Frontantriebs deutlich gesteigert.

Der Berlingo XTR wird ab sofort in Frankreich angeboten. Mit dem 110 PS starken 16V-Benziner kostet der SUV-Berlingo 17.150 Euro, mit dem 2,0-Liter-HDI und einer Leistung von 90 PS kostet er 18.800 Euro. Derzeit ist nicht geplant, den XTR auch auf dem deutschen Markt anzubieten. "Das steht zurzeit nicht auf unserer Prioritätenliste“, so Thomas Albrecht von Citroen Deutschland gegenüber auto motor und sport. "Allerdings ließe sich das Modell relativ schnell einführen, da ja die europäischen Zulassungsvorschriften erfüllt sind.“

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige