Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Citroen C3-Neuauflage zur IAA

Das Kompaktmodell geht in die 2. Generation

Citroen C3 2009 Foto: Citroen 12 Bilder

Ab November 2009 schickt Citroen den neuen Citroen C3 in die europäischen Märkte, der dann den seit 2002 gebauten Vorgänger ablöst. Seine Weltpremiere feiert der neue C3 aber bereits auf der IAA in Frankfurt im September.

29.06.2009 Uli Baumann

Citroen setzt in den neuen C3 große Hoffnungen, tritt er doch in die Fußstapfen eines Bestsellers und bekommt den klaren Auftrag mit auf den Weg für die Franzosen Marktanteile hinzuzugewinnen - bei Privatkäufern und Flottenkunden.

Citroen C3 mit Panoramafrontscheibe

Punkten soll der Citroen C3 vor allem durch seinen gewachsenen Innenraum - Citroen spricht von einem Raumangebot der nächsthöheren Klasse - und seinem dynamischeren Design. Mit einer Länge von 3,94 Meter und einer Breite von 1,71 Meter zählt der Citroen C3 weiterhin zu den kompaktesten Modellen in seiner Klasse. Der Wendekreis von 10,2 Meter lässt den Citroen C3 auch im Stadtverkehr nicht alt aussehen. Und auch beim Gewicht soll dem Citroen C3 die allgemeine Speckröllchenaufbaukur vorenthalten geblieben sein - der Neue bleibt auf dem Niveau des Alten.

Nicht altbacken, sondern dynamisch frisch tritt auch das Design des neuen Citroen C3 an. Geblieben sind die rundlichen Grundformen, die Bögen wurden aber straffer gespannt, die Karosserielinien suggerieren mehr Spannung. Augenscheinlich sind dagegen die Vorzüge der neuen, optionalen Panoramafrontscheibe, die bei Citroen "Zenith"-Frontscheibe heißt. Sie reicht, wie schon beim Opel Astra, von der Motorhaube bis zur Mitte des Dachs und ermöglicht den Passagieren zusammen mit den schmalen A-Säulen ganz neue Blickwinkel. Progressiv getönt lässt sie zwar jede Menge Licht in den Innenraum, unliebsame Sonneneinstrahlung soll aber abgeschirmt werden.

Citroen C3-Innenraum wurde deutlich aufgewertet

Als Nasenschmeichler kann der Citroen C3 weiterhin mit einem Parfümspender ausgerüstet werden, dem Auge sollen dagegen die neuen Innenraummaterialien gefallen. So hüllt sich das Armaturenbrett in eine Stoffpolsterung. Farbig abgesetzte Applikationen und dezente Chromdetails laden den Blick zum Verweilen ein. Das unten abgeflachte Sportlenkrad und die klassischen Rundinstrumente im Citroen C3 visualisieren die sportlichen Ansprüche.

Zum Tragen kommen sollen aber auch die praktischen Aspekte des neuen Citroen C3. Der Kofferraum fasst wenigstens 300 Liter, Ablagen in der Mittelkonsole und der Mittelarmlehne nehmen weitere Utensilien auf. Unterhaltungswünsche kontert Citroen mit verschiedenen Audio-Systemen die auch die Kontaktaufnahme mit externen Quellen erlauben.

Citroen C3 mit Triebwerken unter 100 g/km CO2

Knausriger soll es unter der Motorhaube des neuen Citroen C3 zugehen. So soll bereits zur Markteinführung ein 90 PS starker Turbodiesel parat stehen, der es auf einen CO2-Ausstoß von 99 g/km bringt. Zudem stellt Citron für 2011 das Start-Stopp-System der zweiten Generation in Aussicht sowie Dieselaggregate die in Verbindung mit automatisierten Fünf- und Sechsganggetrieben Emissionswerte von 90 und 95 g/mk CO2 aufweisen sollen. Die dann ebenfalls verfügbaren Dreizylinder-Benziner sollen beim CO2-Ausstoß ebenfalls die 100 g/km-Marke unterbieten.

Preise für den neuen Citroen C3, der auf der IAA debütieren wird, wurden von Citroen noch nicht genannt.

Interessanter Beitrag? Sie wollen mehr davon?
Verpassen Sie keinen Artikel mehr von www.auto-motor-und-sport.de!
Abonnieren Sie unseren täglichen und kostenlosen Newsletter hier.

MarkeModelle
Alfa RomeoMito Quadrifoglio Verde
Mito 1.4 TB 16V
AudiR8 Spyder
E-Tron
A4 2.0 TFSI Flexifuel
A5 Sportback
S5 Sportback
A4 3.0 TDI Clean Diesel Quattro
A3 1.2 TFSI
Aston MartinRapide
BentleyMulsanne
Continental Series 51
Continental Series 51
BMW5er GT
Vision Efficient Dynamics
X1
X6 Hybrid
7er M-Sportpaket, 740d
1er Modellpflege
316d
ActiveHybrid 7
16 C Galibier
CitroenC3
Révolte
DS3
DodgeCaliber
Ferrari458 Italia
FiatSedici Facelift
500 Abarth 695 Tributo Ferrari
Punto Evo
Qubo Trekking
FiskerKarma
FordC-Max
Focus Econetic
Focus BEV
HyundaiiX 35
Genesis Coupé
Santa Fe
ix Metro
i30 blue
i10 Electric
JaguarXJ
KiaPicanto Facelift
Sorento
Ceed Facelift
Venga
LamborghiniReventón Roadster
LanciaYpsilon "Elle"
Lancia Musa "Poltrona Frau"
Land RoverDiscovery
Range Rover
Range Rover Sport
Defender-Sondermodelle Fire und Ice
LexusLF-Ch
LS Facelift
GS Facelift
IS Facelift
MaseratiGranCabrio
MazdaCX-7 Facelift
MX-5 Superlight
RX-8 Facelift
MercedesE-Klasse T-Modell
SLS AMG
B-Klasse F-Cell
Vision S 500 Plug-in Hybrid
E63 AMG T-Modell
Concept BlueZero E-Cell Plus
MiniCoupé Concept
Roadster Concept
OpelAstra
Astra Ecoflex
Ampera
Insignia Ecoflex
PeugeotRCZ
BB1
4007 DCS 6
RCZ Hybrid4
3008 Hybrid4
Ion
Porsche911 Turbo
911 Sport Classic
911 GT3 RS
911 GT3 Cup
RenaultFluence
Fluence Z.E. Concept
Renault Kangoo Z.E.
Twizy Z.E. Concept
Zoe Z.E. Concept
RevaNXR & NXG
Rolls RoyceGhost
Saab9-5
SeatLeon Cupra R
Ibiza Concept IBZ
SkodaSuperb Combi
Octavia LPG
SuzukiSX4 Facelift
TrabantNew Trabi (nT)
ToyotaAuris HSD Hybrid
Prius Plug-In
Land Cruiser
IQ-Showcars
VolvoC70 Facelift
C30 Facelift
C30 R-Design
VWGolf R
Golf Variant
E-Up
Polo Zweitürer
Polo Bluemotion
Golf Bluemotion
Passat Bluemotion
1-Liter Auto
Multivan
WiesmannRoadster MF5
TunerTechart Roadster und GT
Hamann Tycoon Evo
Hamann Ferrari California
Mansory Chopster
Brabus EV12 One of ten
Brabus SV12 R
Irmscher Opel Astra
Mansory Bentley Continental GT Speed
Anzeige
Citroen C3 Facelift 2013 Citroën C3 ab 101 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Citroën C3 Citroën Bei Kauf bis zu 29,50% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden