Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

BMW City und Mini-BMW ab 2014

Die BMW-Konkurrenz für A-Klasse und Audi A1

BMW Megacity Foto: Schulte 12 Bilder

Auf dem Genfer Autosalon feiert der Audi A1 seine Premiere, ab 2013 wird Mercedes mit der neuen rund vier Meter langen Mercedes A-Klasse kontern, 2014 wird dann BMW mit zwei Modellen unterhalb des BMW 1er auf den Markt der Premiumkleinwagen drängen.

27.01.2010

Wie die neue Mercedes A-Klasse kommt auch der kleine BMW auch mit selbstentwickelten Dreizylinder-Motoren - entweder auf der Mini-Plattform, oder falls diese zu teuer wird, auf einer zugekauften Frontantriebsplattform. Das Leistungsspektrum reicht dabei von 90 bis 170 PS

Vereinzelte Varianten wird es auch als Hybrid-Versionen geben. Die Start-Stopp-Automatik ist  serienmäßig.

Der BMW City als prominenter Project i-Ableger
 
Als weiteres Modell in der Kompaktklasse wird BMW den BMW City anbieten, der bisher unter dem Namen Project i bekannt ist. Ebenfalls vier Meter lang und mit Platz für vier Personen hat dieses Fahrzeug nichts mit dem bereits erwähnten Einstiegs-BMW zu tun. Der BMW Mega City Vehicle, so der offizielle Name, wird einen hohen Anteil von Leichtbaukomponenten in sich vereinen und den Elektro-Antriebsstrang des BMW ActiveE beherbergen. Dieser ermöglicht mit seinem 125 kW starken E-Motor mit 250 Nm Drehmoment und flüssigkeitsgekühlter Lithium-Ionen-Batterie eine Reichweite von 160 Kilometern.

BMW City mit Antriebsstrang vom BMW Concept ActiveE

Der auf der Detroit Motor Show vorgestellte BMW Concept ActiveE wiegt rund 1.800 Kilogramm, der BMW Mega City soll hingegen deutlich leichter ausfallen. Unklar ist indes, wie BMW die Batterie in dem Kompakten BMW unterbringen will. Der BMW Mega City ist für Großstadtbewohner ausgelegt und hält neben ausgeklügelter Multimedia-Technik diverse elektronische Helfer für die Fahrt im Großstadtdschungel bereit. Auf der Plattform des kleinen BMW sollen weitere Modellvariante folgen  Das zweitürige Elektroauto kommt 2014 zunächst als Viersitzer in den Handel, später soll ein Zweisitzer folgen.

Weitere Informationen zur Modell-Strategie von BMW finden Sie in der aktuellen Ausgabe von auto motor und sport, Heft 5, ab dem 28.1. am Kiosk.

Die weiteren Themen im Heft:
- Leserwahl: Die Besten Autos
- Fahrbericht BMW 5er
- Fahrbericht Aston Martin Rapide
- Sparweltmeister in der Kompaktklasse

Umfrage
Welchen Premium-Kleinwagen würden Sie kaufen?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige