Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Classic Days Schloss Dyck 2012

Programm und Lageplan

Schloss Dyck, Plan Foto: Archiv 9 Bilder

Diese Vielfalt ist einmalig. Und wenn Sie alles sehen möchten, benötigen Sie Ausdauer, gutes Schuhwerk und ein Wochenendticket (34 Euro). Am besten bestellen und per Post vorab erhalten unter www.classic-days.de

21.06.2012 Powered by

Classic Days 2012 Programm vom 3. bis 5. August (Änderungen vorbehalten)

Freitag 3. August 2012

  • 10.00 Uhr Eröffnung der Classic Days 2012
  • 10.00 Uhr Check-In der Teilnehmer-Fahrzeuge auf der Tulpenbaum-Allee (bis 17 Uhr) mit Moderation
  • 11.30 Uhr Eintreffen Adler-Fahrzeuge aus der Sonderpräsentation des Adler Motor Veteranen Club e. V.
  • 12.00 Uhr Start zur Prolog Rallye auf der Classic Corner vor dem Schloss
  • 13.00 Uhr Vorstellung der Teilnehmer-Fahrzeuge im Neuen Fahrerlager
  • 14.30 Uhr Eintreffen des Benjafield Racing Clubs aus GB am Schloss
  • 15.00 Uhr Sonderlauf Fahrzeuge des Adler Motor Veteranen Club e. V.
  • 16.00 Uhr Sonderlauf „Big Saloons“ – Jaguar MK VII u. a.
  • 16.30 Uhr Vorstellung der Teilnehmer des Renntransporter-Treffen an der Cherry-Lane
  • 16.30 Uhr Sonderlauf Rennfahrzeuge

Samstag, 4. August 2012

  • 9.00 Uhr Offizielle Eröffnung Tag 2
  • 9.15 Uhr Motorräder auf der Rundstrecke
  • 9.30 Uhr Gespanne auf der Rundstrecke
  • 9.45 Uhr Fahrzeug-Klasse "Classic" auf der Rundstrecke
  • 10.05 Uhr Fahrzeug-Klasse "Historic" auf der Rundstrecke
  • 10.30 Uhr Vorstellung der "Lovely Heroes" am Plattenband
  • 10.55 Uhr Fahrzeug-Klasse "Modern" auf der Rundstrecke
  • 11.30 Uhr Vorstellung von "Charme & Style" am Plattenband
  • 12.00 Uhr Beginn Sonderläufe
  • 12.10 Uhr Mercedes-Benz Sonderlauf
  • 12.25 Uhr Benjafield Racing Club Sonderlauf
  • 12.30 Uhr Sonderläufe Museen (Audi Tradition, Ford Classic, Opel Classic, Fiat, Alfa Romeo etc.)
  • 13.00 Uhr Napier Bentley Sonderlauf
  • 13.10 Uhr Monoposto Sonderlauf
  • 13.30 Uhr Veritas Sonderlauf
  • 13.55 Uhr Mercedes-Benz Sonderlauf
  • 14.00 Uhr Vorstellung der Teilnehmer "FIVA-Concours"/ Jewels in the Park am Plattenband
  • 14.00 Uhr Motorräder auf der Rundstrecke
  • 14.15 Uhr Gespanne auf der Rundstrecke
  • 14.30 Uhr Fahrzeug-Klasse "Classic" auf der Rundstrecke
  • 14.50 Uhr Fahrzeug-Klasse "Historic" auf der Rundstrecke
  • 15.40 Uhr Fahrzeug-Klasse "Modern" auf der Rundstrecke
  • 16.50 Uhr Monoposto auf der Rundstrecke
  • 17.15 Uhr Weitere Sonderläufe nach aktueller Ankündigung
  • 19.00 Uhr "Classic Night" am Publikums-Zelt "Made in Germany"

Sonntag 5. August 2012

  • 9.00 Uhr Beginn 3. Tag Classic Days 2012
9.15 Uhr Motorräder auf der Rundstrecke
9.30 Uhr Gespanne auf der Rundstrecke
9.45 Uhr Fahrzeug-Klasse „Classic“ auf der Rundstrecke
10.00 Uhr Vorstellung von „Charme & Style“ am Plattenband
10.00 Uhr Fahrzeug-Klasse „Historic“ auf der Rundstrecke
10.45 Uhr Fahrzeug-Klasse „Modern“ auf der Rundstrecke
11.00 Uhr Vorstellung der Fahrzeuge „125 Jahre Automobil“ am Plattenband
11.35 Uhr Beginn Sonderläufe
11.35 Uhr Sonderlauf Audi Tradition
11.45 Uhr Sonderlauf Ford Classic
11.45 Uhr Vorstellung der „Lovely Heroes“ am Plattenband
11.50 Uhr Mercedes-Benz Sonderlauf
12.00 Uhr Benjafield Racing Club Sonderlauf
12.15 Uhr Sonderlauf Opel Classic
12.25 Uhr Sonderlauf Fiat, Alfa Romeo
12.30 Uhr Modenschau „Vintage by Carlotta“ am Plattenband
12.35 Uhr Sonderlauf Napier Bentley
12.55 Uhr Monoposto Sonderlauf
13.00 Uhr Vorstellung der Teilnehmer „FIVA-Concours“/ Jewels in the Park am Plattenband
13.10 Uhr Veritas Sonderlauf
13.35 Uhr Mercedes-Benz Sonderlauf
13.40 Uhr Motorräder auf der Rundstrecke
13.45 Uhr Gespanne auf der Rundstrecke
14.00 Uhr Fahrzeug-Klasse „Classic“ auf der Rundstrecke
14.20 Uhr Fahrzeug-Klasse „Historic“ auf der Rundstrecke
15.00 Uhr Fahrzeug-Klasse „Modern“ auf der Rundstrecke
16.10 Uhr Abschiedsrunden Sonderläufe, Ehrengäste nach Ankündigung
17.00 Uhr Ende der sechsten Classic Days

Download Lageplan Classic Days Schloss Dyck 2012 (PDF, 8,20 MByte) Kostenlos
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk