Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

CO2-Bilanz

Toyota hat Flottenausstoß drastisch gesenkt

CO2 Foto: dpa 101 Bilder

Der CO2-Ausstoß der Neuwagen in Deutschland hat sich dank des Absatzbooms von Kleinwagen teilweise drastisch reduziert. Der japanische Autohersteller Toyota hat im ersten Halbjahr 2009 seinen Flottenausstoß auf 129,5 Gramm CO2 gesenkt.

17.12.2009

2008 lag der Flottenausstoß noch bei 152,7 Gramm. Damit ist Toyota der Hersteller mit dem niedrigsten CO2-Ausstoß in Deutschland, gefolgt von Mini mit 133,2 Gramm (2008: 138,6 g) und Fiat (135,3 g, Vorjahr: 142,3 g).

Erster deutscher Hersteller in der Kohlendioxid-Bilanz ist Ford auf Rang 6. Die Kölner konnten den Ausstoß ebenfalls kräftig senken dank der Absatzerfolge der Kleinwagenmodelle von 157,8 Gramm im Vorjahr auf 146,6 Gramm im ersten Halbjahr 2009. Knapp dahinter liegt Opel. Allerdings konnten sich die Rüsselsheimer kaum verbessern und liegen mit 154,4 Gramm (Vorjahr: 157,1 g) nur knapp vor Volkswagen. Der deutsche Marktführer hat sich dank der Abwrackprämie und Verkaufserfolge wie Fox und Polo stark verbessert. Der Flottenausstoß sank von 165,8 auf 156,8 Gramm.

BMW ist klar besser als Audi

Am Tabellenende rangieren weiter die Premiummarken BMW, Audi und Mercedes. Allerdings zeigt sich, dass die BMW-Strategie mit der kostenlosen Einführung von Efficient Dynamics und der Start-Stopp-Automatik wirkt. So liegt der Flottenausstoß bei BMW (ohne Mini und Rolls-Royce) bei 159,0 Gramm und damit deutlich unter der Konkurrenz. Audi schafft aktuell 164,9 Gramm. Mercedes rangiert mit 179,1 Gramm deutlich dahinter. Benzindirekteinspritzung und Start-Stopp-Automatik fehlen bei vielen Modellen, was sich im hohen CO2-Ausstoß widerspiegelt. Die aktuelle Autokrise kann auch bei der Umwelttechnik für weitere Verzögerungen sorgen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden