Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Collins & Aikman

Zu verkaufen

Foto: Collins & Aikman Corporation

Der insolvente amerikanische Autozulieferer Collins & Aikman will sein Geschäft vollständig oder teilweise verkaufen. Dabei erwarte die Gesellschaft in naher Zukunft die weitere Konsolidierung oder Schließung von Betrieben, wie das Unternehmen mit Sitz in Southfield (US-Staat Michigan) am Dienstag (14.11.) mitteilte.

15.11.2006

Collins & Aikman wollte sich ursprünglich mit einem Restrukturierungsplan sanieren und als eigenständige Gesellschaft aus dem Insolvenzverfahren hervorgehen. Das Unternehmen hat diesen Plan nun angesichts der angekündigten Produktionskürzungen seiner Großkunden und der Verschlechterung der US-Autobranche aufgegeben.

Stattdessen konzentriert sich die Firma nun auf den Verkauf seiner Tätigkeiten. Collins & Aikman hatte am 17. Mai 2005 für sich und 37 amerikanische Tochterfirmen ein Insolvenzverfahren in Michigan eingeleitet. Die ausländischen Tochterfirmen waren darin nicht einbezogen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden