Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Colt Cabrio

Mitsubishi gibt grünes Licht für den CZC

Foto: Mitsubishi 7 Bilder

Mitsubishi bringt einen Cabrio-Version des Colt auf den Markt, eine seriennahe Studie zeigen die Japaner auf dem Genfer Auto Salon im März 2005. Für Design, Entwicklung und Produktion hat sich Mitsubishi Pininfarina ins Boot geholt.

17.12.2004

Einen entsprechenden Vertrag haben beide Parteien am Donnerstag (16.12.) unterzeichnet. Die Produktion des Colt Cabrio, für das es noch keinen Namen gibt, läuft im März 2006 in Turin an. Nach der Mitsubishi-Nomeklatur könnte es den Namen Colt CZC tragen.

Bereits auf dem Auto Salon in Genf 2003 hatte Mitsubishi eine CZ2 Cabriolet-Studie präsentiert, die vom Mitsubishi Design Europe gezeichnet wurde. Diese Studie kam noch mit traditionellem Stoffverdeck daher. Nach Angaben von Mitsubishi wird der 2+2-Sitzer jedoch ein faltbares Stahl-Hardtop erhalten, das vermutlich aus dem Hause Oasys kommt, einem Joint-Venture zwischen Pininfarina und Webasto.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige